Jugendliche im Gespräch auf einer Bank.

Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz.

Jugendstreetwork & Anlaufstelle

  • Streetworker im Gespräch mit Jugendlichen

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz.

  • Zwei Jugendliche halten ein Feuerzeug des Jugendstreetwork in der Hand.

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. © Tina Herzl

  • Streetworkerin im Gespräch mit zwei Jugendlichen.

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. © Tina Herzl

  • Streetworker im Gespräch mit Jugendlichen

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. © Tina Herzl

  • Streetworker im Gespräch mit einem Polizisten.

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. © Lukas Theiler

  • Streetworker mit Jugendlichen im Park

    Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. © Tina Herzl

  • Streetworker im Gespräch mit Jugendlichen
  • Zwei Jugendliche halten ein Feuerzeug des Jugendstreetwork in der Hand.
  • Streetworkerin im Gespräch mit zwei Jugendlichen.
  • Streetworker im Gespräch mit Jugendlichen
  • Streetworker im Gespräch mit einem Polizisten.
  • Streetworker mit Jugendlichen im Park

Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz.

Wir bieten kostenlos:

  • Info & Beratung
  • Vermittlung & Begleitung
  • Unterstützung
  • Gespräche


Dies kannst Du im Rahmen von Streetwork, Jugendcafé, Aktionen* und Einzelfallhilfe**nutzen.

*Wichtiger Bestandteil der Arbeit von Jugendstreetwork ist das Angebot von Aktionen. Der Fokus dabei liegt im Besonderen darin, Jugendlichen ein soziales Lernfeld zu bieten, um sich "social skills" (Bsp.: Gruppenverhalten) aneignen zu können. Den Jugendlichen wird eine sinnvolle Form der Freizeitgestaltung vermittelt und bestehende Beziehungen werden intensiviert bzw. neue aufgebaut.

**Jugendliche mit dem Wunsch einer substantiellen Veränderung ihrer Lebenssituation und der Bereitschaft zu verbindlicheren Zusammenarbeit können das Angebot von Einzelfallhilfe in Anspruch nehmen. Im Vorfeld der Einzelfallhilfe werden sowohl Ziele festgelegt als auch ein Umsetzungsplan erarbeitet. Jugendstreetwork bietet jungen Menschen bei der Umsetzung dieser Ziele und Teilschritte Unterstützung und Begleitung an. 

 

Unsere Prinzipien:

  • Freiwilligkeit: Wir arbeiten nur mit der Zustimmung der Jugendlichen
  • Anonymität: Detaillierte Personenangaben sind nicht notwendig
  • Akzeptanz: Wir akzeptieren Jugendliche und ihren Lebensstil
  • Parteilichkeit: Wir stehen auf der Seite der Jugendlichen
  • Vertraulichkeit: Wir arbeiten vertraulich

Im Auftrag von