Ein Mädchen lernt Deutsch mithilfe von Buchstaben und blickt zur Kamera hinauf.

Ein Mädchen im Lerncafé Gries lernt Deutsch.

Lerncafés

Das Lerncafé ist ein kostenloses Lern- und Nachmittagsangebot für alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren.

Gemeinsam Hausaufgaben machen, gemeinsam für Schularbeiten und Tests lernen, gemeinsam üben. Gemeinsam spielen, gemeinsam kreativ sein, gemeinsam die Freizeit gestalten.

Das Team der Lerncafés legt großen Wert darauf die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken, den Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein, sowie einen guten Selbstwert zu vermitteln und ihren Gemeinschaftssinn zu stärken. Das Miteinander über die verschiedenen Kulturen und Nationalitäten hinweg kann  aktiv gelebt werden und dadurch wird ein wichtiger Grundstein zur Integration, Interkulturalität und auch Interreligiösität gelegt.

Praktikantinnen, Praktikanten und Ehrenamtliche sind herzlich willkommen!

⇒ Aktuelle Informationen

Die Lerncafés sind während der Ferien geschlossen und deswegen auch telefonisch oder per Email nicht erreichbar. Bei Bedarf wenden Sie sich an die Leitung oder Teamkoordinatorin.

Alle Betreuungsplätze für das Schuljahr 2019/20 sind in allen Lerncafés vergeben und auch die Plätze für die Sommerprogramme in den Regionen und für den Grazer Gragustl sind leider restlos vergeben.

⇒ Freiwillige gesucht!

Ab 9. September 2019 sind wir vor allem in Graz wieder auf der Suche nach engagierten Freiwilligen oder Praktikanten und Praktikantinnen, die die Schüler und Schülerinnen regelmäßig während der Öffnungszeiten von Mo-Do von 13:00-17:00 beim Lernen und beim Hausaufgabe machen unterstützen. Nähere Infos gerne auf Anfrage.

 

Anfragen bitte an Janina Riedler: 0676 88015 523, janina.riedler(at)caritas-steiermark.at 

Dieses Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres kofinanziert

  • Flagge der Europäischen Union (EU)
  • Logo des Außenministeriums Österreichs

Gefördert durch