Die Caritas in der Region Obersteiermark West

Mit dem Einsatz von neun Regionalkoordinator*innen kommt die Caritas näher zu den Menschen in den Regionen und verstärkt ihre Wirkung und Hilfe für Menschen in Not in den ganzen Steiermark.

"Als Regionalkoordinatorin möchte ich in den Begegnungen mit den Menschen die Not in der Region wahrnehmen. Ich möchte Menschen ermutigen und darin begleiten, die christliche Nächstenliebe bewusst zu leben. Dabei gilt es, Netzwerke zu bilden und Synergien zu nutzen."
Maria Rottensteiner

Kontakt

Maria Rottensteiner

Regionalkoordinatorin Obersteiermark West

Aufgabenfelder

  • Koordination und Unterstützung der Freiwilligenarbeit in Caritas-Einrichtungen, Seelsorgeräumen und Pfarren, Schulen, #TeamNächstenliebe und Einzelinitiativen. Dazu gehört auch die Initiierung von Freiwilligenprojekten, z.B. Besuchsdienste oder Repair-Cafe. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur freiwilligen Mitarbeit in der Caritas!
  • Interne und externe Vernetzung um ein Netzwerk der Solidarität zu knüpfen, das unterstützend für die Menschen in der Region da ist.
  • Ansprechperson für soziale Anfragen in der Region.
  • Unterstützung von Caritas Fundraising-Maßnahmen in der Region, wie Spenden für Lebensmittelausgaben, Caritas-Haussammlung, Augustsammlung, Umsetzung von youngCaritas Projekten...

Hilfe in der Region Obersteiermark West

Wenn Sie selbst in Not sind oder Not in Ihrem Umfeld wahrnehmen, wenden Sie sich bitte an mich.
 

Angebote in der Region Obersteiermark West

So können Sie in Ihrer Region mitwirken

•    Aktion Herz - Gemeinsam Wunder wirken
•    Caritas Haussammlung: Sie möchten die Caritas Steiermark bei der Hilfe für Menschen in Not unterstützen? Sie haben Freude an Begegnung und möchten Geldspenden sammeln für notleidende Menschen in der Steiermark, bei Begegnungen Not in der eigenen Pfarre wahrnehmen, sich Zeit für Gespräche nehmen? Dann melden Sie sich bei mir und werden Haussammler*in.
•    youngCaritas: Ob Laufwunder, 1-Millionen Sterne oder 72 Stunden, unser Angebot für Jugendliche finden Sie im Schulfolder

Informationsmaterial zum herunterladen:

So kannst du mitmachen: