Wohnungssicherung bei drohendem Wohnungsverlust

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen Lösungen bei Mietrückständen oder drohendem Wohnungsverlust. Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie.

Ziel ist es Wohnraum zu sichern, indem die MitarbeiterInnen informieren und finanzielle Ansprüche geltend machen, mit VermieterInnen und Hausverwaltungen verhandeln, sich mit Behörden austauschen und im Bedarfsfall um finanzielle Unterstützung zur Deckung der Mietrückstände ansuchen. Die MitarbeiterInnen sind oftmals in einer VermittlerInnenrolle und versuchen eine gute Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Wir sind für Sie da...

  • wenn Sie Probleme mit der Bezahlung Ihrer Miete haben.
  • wenn Sie ein Mahnschreiben Ihres Vermieters erhalten haben.
  • wenn Sie Fragen haben zu Anträgen der Wohnbeihilfe oder zu mietrechtlichen Angelegenheiten.
  • wenn Sie Rat und Hilfe brauchen bei drohender Delogierung.

Unser Aufgabengebiet umfasst die gesamte Steiermark. Zusätzlich zu telefonischer Beratung können in den Regionen Leoben, Kapfenberg/Bruck und Murtal persönliche Termine vereinbart werden.

 

Online-Beratung

Unsere ExpertInnen beraten Sie auch online:

zur Online-Beratung

 

Covid-19 Bestimmungen:

Persönliche Beratungen finden derzeit nur nach Voranmeldung statt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0316 8015 750, per Mail unter wohnungssicherung@caritas-steiermark.at oder unsere Beratungsstellen in den Bezirken.

Beratung in den Bezirken

Region Kapfenberg/Bruck-Mürzzuschlag
DSP Clemens Perteneder

Grazer Straße 14 8605 Kapfenberg

c.perteneder@caritas-steiermark.at

0316 8015-760

0676 88015 540

Persönliche Beratung im Raum Knittelfeld-Judenburg nach telefonischer Vereinbarung.

Jetzt anrufen

E-Mail schreiben

Partner