Wohnungssicherung bei drohendem Wohnungsverlust

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen Lösungen bei Mietrückständen oder drohendem Wohnungsverlust. Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie.

Ziel ist es Wohnraum zu sichern, indem die Mitarbeiter*innen informieren und finanzielle Ansprüche geltend machen, mit Vermieter*innen und Hausverwaltungen verhandeln, sich mit Behörden austauschen und im Bedarfsfall um finanzielle Unterstützung zur Deckung der Mietrückstände ansuchen. Die Mitarbeiter*innen sind oftmals in einer Vermittler*innenrolle und versuchen eine gute Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Wir sind für Sie da...

  • wenn Sie Probleme mit der Bezahlung Ihrer Miete haben.
  • wenn Sie ein Mahnschreiben Ihres*Ihrer Vermieters*in erhalten haben.
  • wenn Sie Fragen haben zu Anträgen der Wohnbeihilfe oder zu mietrechtlichen Angelegenheiten.
  • wenn Sie Rat und Hilfe brauchen bei drohender Delogierung.

Unser Aufgabengebiet umfasst die gesamte Steiermark. Zusätzlich zu telefonischer Beratung können in den Regionen Leoben, Kapfenberg/Bruck und Murtal persönliche Termine vereinbart werden.

 

Online-Beratung

Unsere ExpertInnen beraten Sie auch online:

zur Online-Beratung

 

Covid-19 Bestimmungen:

Persönliche Beratungen finden derzeit nur nach Voranmeldung statt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0316 8015 750, per Mail unter wohnungssicherung@caritas-steiermark.at oder unsere Beratungsstellen in den Bezirken.

Beratung in den Bezirken

Region Kapfenberg/Bruck-Mürzzuschlag
DSP Clemens Perteneder

Grazer Straße 14 8605 Kapfenberg

c.perteneder@caritas-steiermark.at

0316 8015-760

0676 88015 540

Persönliche Beratung im Raum Knittelfeld-Judenburg nach telefonischer Vereinbarung.

Jetzt anrufen

E-Mail schreiben

Partner*innen