Jugendprojekte bei Carla

Carla ist mehr als ein Secondhand-Shop. Carla setzt sich für ökologische, soziale und regionale Ziele ein. Carla will die Bevölkerung – und besonders die junge Generation – über diese Ziele informieren und zum Mitmachen ermuntern. Deswegen nimmt Carla an verschiedenen Jugendprojekten teil und will so Jugendlichen die Welt von Carla näher bringen.

 

Erfahrungsberichte: 

  • 72h ohne Kompromiss, 2018: auch Carla beteiligte sich bei „72h ohne Kompromiss“ und begleitete eine Jugendgruppe zum Thema „Dorfbrunnen Carla“. Ziel war es, den Jugendlichen die Welt von Carla hautnah näher zu bringen: Eine Carla-Tour durch alle neun Grazer Carlas und drei ReUse-Cafés stand am Programm. Mehr dazu hier.
  • Carla war Teil der youngCaritas cityChallenge 2019. SchülerInnen der HAK Grazbachgasse nahmen die Herausforderung an und lernten an einem Vormittag verschiedene Einrichtungen der Caritas kennen – darunter auch Carla. Bei Carla konnten sie nicht nur hinter die Kulissen der Sachspendendrehscheibe blicken, sie wurden sogar Teil davon.  Die Jugendlichen sortierten Sachspenden nach den Carla-Kriterien. Das machte ihnen nicht nur sichtlich Spaß, sie waren auch verwundert welche Schätze dabei zu Vorschein kamen. Abschließend mussten sie – und die Zeit war knapp – zwei Schaufensterpuppen ein mehr oder weniger stylisches Outfit verpassen. Die Herausforderung haben sie erfolgreich gemeistert. Carla sagt danke!

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns!

Bereich Beschäftigung & Sachspenden

Jugendprojekte bei Carla