Caritas Haussammlung - Informationen für Pfarren

Herzen und Türen öffnen - Die Caritas Haussammlung © Caritas Steiermark

Die Angebote der Caritas für Ihre Pfarre:

  • Einholung konkreter Erfahrungen und Herausforderungen zur Haussammlung in der Pfarre
  • Bei Haussammler*innentreffen in der Pfarre (z.B. vor dem Start der Sammlung oder als Reflexion und Bedankung): Informationen zur Sammlung, Verwendung der Spendengelder und spendenfinanzierte Einrichtungen
  • Unterstützung bei der Suche nach neuen Haussammlerinnen und -sammlern
  • Persönliche Gespräche mit pfarrlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Haussammlungsverantwortlichen
  • Einladung zu Besuchen in spendenfinanzierten Einrichtungen der Caritas (z.B. Arche 38, Marienstüberl, Haus FranzisCa Notschlafstelle, Ressidorf, etc.)
  • Unterstützung bei der Suche nach neuen Wegen in der Haussammlung
  • Schulungen und Motivationsveranstaltungen für (neue) Haussammler*innen- und Haussammlungsverantwortliche
  • Ehrung und Bedankung von sehr erfahrenen Haussammlerinnen und –sammlern
  • Mitgestaltung von Haussammler*innen-Gottesdiensten (z.B. „Zeugnis geben“) und Gesprächsmöglichkeit nach dem Gottesdienst
  • Information über die Haussammlung im PGR (Pfarrgemeinderat)
  • Evaluierung des bestellten Haussammlungs-Materials
     

Bei Fragen oder Anliegen helfen Ihnen unsere Regionalkoordinator*innen gerne weiter. 

Unterlagen zur Haussammlung 2022