News & Presseinformationen

News

10.06.2021

Projekt mit Mehrwert: Café Paul zieht in die Stiftstaverne Vorau

Beschäftigung, Nachhaltigkeit und ein köstlicher Kaffee: Das neu eröffnete Café Paul der Caritas Steiermark im Stift Vorau vereint all dies. Mit viel Stil und Second-Hand Möbeln eingerichtet wird den BesucherInnen des Stifts Vorau eine kulinarische Stärkung von jenen Menschen serviert, die im regulären Arbeitsmarkt nicht leicht Fuß fassen können.

10.05.2021

Im Interview mit Michael Zehentner, der Einblicke in den Pflegealltag gibt

Seit knapp 40 Jahren ist Michael Zehetner, der eigentlich Buchdrucker gelernt hat, in der Altenpflege tätig. Für ihn ist sein Job der beste der Welt. Sein größter Wunsch: Mehr Zeit für die BewohnerInnen. "Zeit spielt eine große Rolle. Denn Um Menschen menschlich zu behandeln, braucht es Zeit in der Pflege", weiß der Fachsozialbetreuer aus Erfahrung.

10.05.2021

Vorsichtige Rückkehr zum Alltag in den Pflegewohnhäusern der Caritas – Appell für bessere Zugänge zum Pflegeberuf

Zum Tag der Pflege am 12. Mai rückt die Caritas die Situation in den Pflegewohnhäusern in den Fokus. „Wir freuen uns, dass in dem Maße, in dem Impfungen und Immunisierung in der Bevölkerung voranschreiten, in den Pflegewohnhäusern wieder der Alltag zurückkehrt“, erklärt Petra Prattes, Leiterin Betreuung und Pflege der Caritas Steiermark.

06.05.2021

Kontaktstelle Anonyme Geburt: Mamas aus der Ferne

152 Geburten wurden in den letzten 20 Jahren von der Kontaktstelle Anonyme Geburt begleitet. Zum Herkunftstagmuttertag am 8. Mai macht Leiterin Gerhild Krenn-Gugl auf die prekäre Situation der freigebenden Mütter und ihre Liebe zum Kind aufmerksam.

21.04.2021

Caritas-Projekt Arbeit.Stiften eröffnet neue Beratungsstelle in Leoben

Das Caritas-Projekt Arbeit.Stiften unterstützt seit 2018 Personen mit Migrations- und Fluchthintergrund erfolgreich bei der Arbeitsmarktintegration. Nachdem es sich in Graz bereits zu einem Best-Practice-Beispiel entwickelt hat, gibt es ab sofort auch eine Beratungsstelle in Leoben.

15.04.2021

Lese-Challenge: 20.000 Seiten für den guten Zweck

Über 20.000 A4-Seiten lasen die Kinder der steirischen Lerncafés und der VS Pachern für den guten Zweck. Dabei übten die Kinder aber nicht nur das Lesen, denn jede gelesene Seite ist bares Geld wert.

Pressefotos & Informationen