Wenn Patienten nicht in die Marienambulanz kommen können, kommt die rollende Ambulanz zu ihnen.

© Gimpel

Rollende Ambulanz

Unser Ambulanzbus besucht Notschlafstellen und öffentliche Plätze, an welchen Menschen vor Ort medizinisch behandelt werden können. Dadurch werden Personen erreicht, für die sogar die Schwelle in die Marienambulanz zu hoch ist.

Derzeit besucht der Ambulanzbus das Vinzinest, den Augarten, den Jakominiplatz und den Hauptbahnhof.

Öffnungszeiten: Mittwoch 18.00-21.00 Uhr

 

Arbeitsinhalte:
  • allgemeinmedizinische Versorgung und Beratung vor Ort, z.B. bei Infekten, Schmerzen oder kleinen Wunden
  • Überweisung an das Ambulatorium Caritas Marienambulanz für genauere Untersuchungen