GRAgustl 2021

GRAgustl 2021 Anmeldung

Willkommen zum kostenlosten Lern- und Sportprogramm im August.

Das Lern- und Sportprogramm wird heuer von 02.-20. August 2021 an drei verschiedenen Standorten angeboten.

Seit 2008 ermöglichen die Caritas Steiermark und das Integrationsreferat der Stadt Graz mit "GRAgustl" jeden August Lern-, Sport- und Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich die Teilnahme an einem vergleichbaren Programm sonst nicht leisten könnten.

 

 

 

Anmeldeformular GRAgustl 2021

Anmeldung für GRAgustl 2021
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Geschlecht des Kindes*
    • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
    • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
    • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
    • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
    • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
    aktuelle Schulstufe 2020/21 des Kindes*
      Hat das Kind in der Klasse eine/n Stützlehrer/in?*
      Besonderer Föderbedarf*
        • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
        Muss das Kind regelmäßig Medikamente nehmen?*
        Besondere Anmerkung*
        Gragustl-Wunschstandort (keine garantierte Standortzusage)*
        Fotos und Bildrechte*
        Aktivitäten*
        Datenschutz*

        Bedingungen:

        Ihr Kind darf nur dann teilnehmen, wenn mindestens eine/ein Erziehungsberechtigte/r beim verpflichtenden Anmeldetag anwesend ist. Eine Anmeldung ist nur für alle 3 Wochen möglich.

        Die Teilnahme bei GRAgustl ist kostenlos (Kaution €20,- pro Kind, Geschwisterkind €10,-) und freiwillig. Anweisungen und Regeln müssen befolgt werden. Nur angemeldete Kinder dürfen teilnehmen und werden beaufsichtigt (Haftung wird nur für ordnungsgemäß angemeldete Kinder in den Modulzeiten übernommen). Die Aufsichtspflicht erlischt 15 Minuten nach Programmende. Verstöße gegen die Regeln und wiederholtes Stören führen zum Ausschluss. Für verloren gegangene Gegenstände wird keine Haftung übernommen
         

        Kontakt

        Petra Geier

        Teamkoordinatorin Graz