Auslandshilfe

Zukunft für Kinder

Zukunft schenken

Ob in Bosnien-Herzegowina, in der Ukraine, im Nordirak, in Rumänien oder Bulgarien - weltweit brauchen Millionen Kinder in diesem Jahr Winter- und Überlebenshilfe. Viele Menschen in Bosnien-Herzegowina haben durch das Hochwasser im Mai 2014 ihre Häuser verloren, der Großteil der Wintervorräte wurde dabei zerstört. Viele der Wohnräume konnten nur notdürftig instand gesetzt werden und bleiben daher diesen Winter kalt. Vor allem für Familien mit Kindern ist die Situation dramatisch.

So auch bei Familie J. - mit der staatlichen Unterstützung konnte das Haus nicht vollständig saniert werden. Einige Räume sind immer noch nicht bewohnbar. Über die Caritas erhielt die Familie Möbel, Lebensmittel, Holz und Malutensilien für die Tochter, die mit ihren Zeichnungen schon vielen Nachbarn in dieser schweren Zeit eine Freude gemacht hat. Die Winter- und Überlebenshilfe in Form von Brennholz, Lebensmitteln und warmer Kleidung gibt den betroffenen Familien und Kindern ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit und damit einen Lichtblick in die Zukunft. Werden auch Sie Caritas-HelferIn und unterstützen Sie mit einem frei wählbaren, monatlichen Betrag Kinder in den ärmsten Regionen der Welt. Ihr Engagement als Caritas HelferIn für Kinder in Not endet automatisch mit 31. Dezember 2015.

Caritas-Spendenkonten:

PSK 925.700, BLZ 60.000, BLZ 60.000 IBAN: AT 346 0000 0000 7925 700 SWIFT CODE: OPSKATWW

Kennwort: Kinder in den ärmsten Ländern Europas

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

Caritas Steiermark
Auslandshilfe

Grabenstraße 39
8010 Graz

Tel. +43 316/8015-239
Fax +43 316/812358

Sie wollen helfen?

Augustsammlung 2011- Saatgut und Werkzeug für 25€