Jugendliche im Gespräch auf einer Bank.

Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Eine Einrichtung im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz.

Einblick in die Caritas-Jugendarbeit

Am 12. August ist der Internationaler Tag der Jugend, an dem die UNO an "die Bedeutung der Jugend als Lebensphase" erinnern möchte - und das wollen wir auch. Hiermit möchten wir deshalb auf die vielen Angebote aufmerksam machen, die von der Caritas Steiermark im Bereich der Arbeit mit Jugendlichen angeboten werden, um dazu beizutragen, dass diese Lebensphase auch bestmöglich gelingen kann.

Die Palette reicht dabei von der Hilfe in Erziehungsfragen, über die Suche nach einem Ausbildungsplatz bis hin zur Notschlafstelle für Jugendliche. Weil das aber vor allem große Worte sind, unter denen man sich vielleicht gar nicht so viel vorstellen kann, haben Jugendliche und Mitarbeiter aus einigen unserer Einrichtungen vier Filme gestaltet, die genau das ändern sollen.

Das Schlupfhaus

Ein Ort, an dem man sich wohl fühlt

Im Zuge des diesjährigen Lendwirbels wurden PassantInnen unterschiedlichen Alters, Herkunft und Gender von Schlupfhaus-MitarbeiterInnen über ihre persönliche Vorstellung zum Thema „Wohnen“ befragt.

In diesem Video wurden Interviewausschnitte mit Bildaufnahmen der Caritas-Jugendnotschlafstelle Schlupfhaus zusammengeschnitten. Produziert von MitarbeiterInnen, mit Unterstützung von lokalen MusikerInnen, verkörpert dieses Projekt eine nahbare Darstellung der Notschlafstelle für Jugendliche und junge Erwachsene hier in Graz.

Das Schlupfhaus bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine einfach zugängliche Soforthilfe an. Diese umfasst ein Bett, Essen, Dusche, Waschmaschine, Telefon, Internet, Aufbewahrungsmöglichkeit und bietet somit die Möglichkeit einer "Verschnaufpause".

Mehr zum Schlupfhaus

Jugendstreetwork in Graz

mit Musik von Texta

Das Team des Jugendstreetwork Graz hat diesen kurzen Teaser (zu dem Texta die Musik liefert) gestaltet, um anlässlich des Internationalen Tags der Jugend auf seine Arbeit aufmerksam zu machen: "Wir gehen auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die im Alter bis 21 Jahre sind, Stress haben, jemanden zum Reden und Unterstützung benötigen. Wir bieten kostenlos Info & Beratung, Vermittlung & Begleitung, Unterstützung und Gespräche."

Danke an Flip/Texta http://www.texta.at

Mehr zum Jugendstreetwork

Das tag.werk

"Aus Altem Neues machen"

Von Jugendlichen mit ihren Smartphones gefilmt, gestaltet und geschnitten, soll dieser kurze Film einen Einblick in die Arbeit des Jugend-Beschäftigungsprojektes tag.werk der Caritas Steiermark geben. "Der Anspruch war, nicht professionell zu arbeiten, sondern ganz niederschwellig - wie das tag.werk eben ist - mit dem zu arbeiten was wir haben und können. Der Film soll das tag.werk so vorstellen, wie die Jugendlichen es wahrnehmen."

Das tag.werk ist ein Jugendbeschäftigungsprojekt für Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren, produziert individuelle Taschen aus recycelten Werbe- und Zelt-Planen und macht und verkauft Mode und Design.

Mehr zum tag.werk

Schulsozialarbeit der Caritas

"Begeisterung größer als Stillstand"

"10 Dinge, die du über Schulsozialarbeit wissen solltest" - ein Video von Schülern der NMS Fohnsdorf über die Schulsozialarbeit der Caritas Steiermark.

"Wir arbeiten direkt in der Schule und wirken unterstützend für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. Zentrales Ziel von Schulsozialarbeit ist, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten, sie bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern."

Mehr zur Schulsozialarbeit der Caritas

SIQ+ - Sport - Integration - Qualifikation

Mit GRAgustl (Graz im August) bietet SIQ+ in Kooperation mit den Caritas-Lerncafés jeden Sommer ein Lern- und Sportangebot für Grazer Pflichtschüler/innen.

Dieses Video ist bereits im Sommer 2016 entstanden, GRAgustl 2017 läuft seit dem 7. August - erste Einblicke aus dem heurigen Jahr gibt es hier zu sehen: https://www.facebook.com/siq.qualifikation 

Mit diesem Video möchten wir euch die Arbeit von SIQ+ - Sport Integration Qualifikation näher bringen. Das Caritas-Projekt versteht sich als sozialpädagogische Projekt und als Plattform, die durch Öffentlichkeits-, Netzwerk und Bildungsarbeit zur Sportintegration beiträgt. SIQ+ bietet daher sportliche Aktivitäten an, mit dem Ziel der Integration & Qualifikation von minderjährigen Konventionsflüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigten. Die Kinder und Jugendlichen können an regelmäßig stattfindenden Sportmodulen und Sportveranstaltungen teilnehmen und auch erste Kontakte zu Vereinen knüpfen.

Mehr zu SIQ+ gibt es hier

Speziell auch im Sommer - im August - suchen wir dringend sportbegeisterte freiwillige MitarbeiterInnen & PraktikantInnen zur Unterstützung beim integrativen Lern- und Freizeitprogramm "GRAgustl" in Graz!

Mehr zur freiwilligen Mitarbeit bei GRAgustl gibt es hier