19.931 Euro Spenden für Arche 38 Mensch und Tier

„Vielen  Dank – Sie haben uns sehr geholfen! Mit Ihren Spenden können wir nun obdachlose Menschen mit ihren Tieren gut versorgen!“, sagt Caritasdirektor Herbert Beiglböck. Eine Geschichte in der Kronen Zeitung hat viele Menschen animiert, für das Projekt „Arche 38 Mensch und Tier“ ihr Herz zu öffnen: 19.931 Euro sind dafür eingegangen.

Auch Franz Walch, Geschäftsführer eines Transportunternehmens, hat die Geschichte berührt: „Als ich gelesen habe, dass Obdachlose nicht in eine Unterkunft gehen, wenn sie ihr Tier nicht mitnehmen können, habe ich gedacht: da muss ich doch etwas tun“, sagt der Unternehmer aus Eggenberg. Er hat die zwei Container zur Verfügung gestellt, die jetzt im Hof der Arche 38 aufgestellt wurden und bereits obdachlose Menschen und ihre Hunde beherbergen. Wir sagen vielen herzlichen Dank für so viel Mitgefühl!

https://www.caritas-steiermark.at/arche38-menschundtier/