Landesrätin Kampus zu Besuch im Marienstüberl

Noch vor Weihnachten stattete die steirische Soziallandesrätin Doris Kampus der Begengungsstätte für Menschen am Rand der Gesellschaft einen Besuch ab.

Die Gäste der Caritas-Einrichtung erhielten heuer vonseiten des Landes erstmals 180 Weihnachtsgutscheine im Wert von jeweils 20 Euro.

Insgesamt wurden heuer 540 solcher Weihnachtsgutscheine für die Menschen in den Caritas-Notschlafstellen und erstmals auch für die Besucher des Marienstüberls ausgegeben. Gerade zu Weihnachten, fühlen sich viele Menschen aufgrund ihrer schwierigen finanziellen Situation oft besonders ausgeschlossen. Wir bedanken uns deshalb im Namen aller Betroffenen für die Unterstützung!

Im Bild (von links): Caritas-Bereichsleiter Franz Waltl, die ehrenamtliche Mitarbeiterin Maria Gschaider, Schwester Elisabeth (Marienstüberl) und Landesrätin Doris Kampus.