Megaphon-Magazin: Freiwillige MitarbeiterInnen für Vertrieb & Marketing gesucht!

Zwei Männer mit Papier-Megaphonen

Foto: Arno Friebes

Das Megaphon ist ein monatliches Straßenmagazin. Das Ziel ist, Ausgeschlossene in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft zu integrieren. Die Mittel sind Produkte wie eben das Magazin, Kochbücher, CD's und Kalender. Die VerkäuferInnen beziehen diese um 50% des Endabnehmerpreises im Auschlössl (Café im Grazer Augarten) und verkaufen diese dann selbstverantwortlich auf ihren Plätzen. Die überwiegende Mehrzahl der VerkäuferInnen sind Männer und leben als Asylwerber hier. Die VerkäuferInnen werden für ihre Tätigkeit geschult, sie werden unterstützt und bei ihren täglichen Erfahrungen begleitet.

 

Das Megaphon-Team im Auschlössl sucht aktuell Freiwillige/PraktikantInnen, die im Vertrieb & Marketing unterstützen wollen. Folgende Aufgaben sind vorstellbar:
- Bereitstellung und Verkauf der Produkte an die VerkäuferInnen, 
- Unterstützung der VerkäuferInnen bei Anliegen des täglichen Lebens,
- Unterstützung der Schulungs-, Führungs- und Kommunikationsmaßnahmen, 
- Flyern und Werbung, 
- auch Büro und Assistenztätigkeiten.

Das Zeitausmaß ist individuell vereinbar (je nach konkreter Aufgabe), maximal sind 25 Stunden pro Woche möglich.

Wenn Sie soziale und interkulturelle Kompetenzen sowie grundlegende Englischkenntnisse mitbringen, ein freundliches Auftreten haben sowie Geduld und Konfliktfähigkeit zu Ihren Stärken zählen, dann freuen wir uns sehr über Ihre Unterstützung & Kontaktaufnahme bei Herrn Helmut Winter unter helmut.winter(at)caritas-steiermark.at oder 0676/88015-655.

Freiwillige sind im Megaphon-Team herzlich willkommen!