Freiwillige für die Bildungsbegleitung im "Open Learning Center" gesucht!

Frauen sitzen an einem Tisch und lachen.

Foto: Mavric

Das Open Learning Center (OLC) als Teil des Integrationsprojektes "Quali-Fair" sucht engagierte Freiwillige, die jeweils ein paar Stunden pro Woche für die TeilnehmerInnen des OLC als Ansprechpersonen zur Verfügung stellen können. Die TeilnehmerInnen (Zielgruppe) des OLC sind Menschen mit nichtdeutscher Muttersprache zwischen 17 und 50 Jahren, die eine Weiterbildung in Österreich anstreben. 


Mögliche Aufgaben für Sie als Freiwillige sind u.a.:
Unterstützung der TeilnehmerInnen beim Umgang mit dem Computer und bei der Orientierung im österreichischen Bildungssystem, Korrekturlesen einfacher Texte, Hilfe bei sprachlichen Problemen und Verständnisschwierigkeiten sowie das Zusammenstellen elektronischer Lernmaterialien.


Auch Nachhilfe-Tätigkeiten sind je nach Bedarf der TeilnehmerInnen möglich (Vermittlung von Grundlagen in diversen Fächern), einzeln oder in Kleingruppen im OLC.

Wir freuen uns auf interessierte Personen, die praktische Erfahrungen im Integrationsbereich und im Beratungsbereich sammeln wollen und grundlegende Computerkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse und eine offene und freundliche Umgangsweise mitbringen!  

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Georg Plentner unter georg.plentner(at)caritas-steiermark.at oder 0676/88015-178.