Musik für kalte Nächte

Gute Stimmung, gute Musik, guter Zweck: Feiern Sie am Freitag, dem 23. November 2018, u. a. mit den "Uptwon Monotones", "Leni" und der  "Schlagergarten Gloria DJ-Line" im Volkshaus in Graz und unterstützen Sie mit Ihrer freiwilligen Spende Menschen in Not.

Wenn es draußen kalt wird, wenden sich besonders viele Menschen an die Caritas: Ihnen fehlt es an Geld für die Heizung, für warme Kleidung, für die tägliche Mahlzeit. Manchen fehlt sogar ein Ort zum Schlafen. Helfen Sie mit Ihrer freiwilligen Spende und unterstützen Sie Obdachloseneinrichtungen der Caritas!

Timeline

Danach:


Ihre freiwillige Spende für Menschen in Not

*Die Höhe Ihrer Spende ist frei wählbar. Zur Bestätigung erhalten Sie ein Email, das Sie auch beim Einlass vorzeigen können. Bei Spenden, die nicht online erfolgen, gilt der Zahlscheinbeleg als Bestätigung.

 

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Caritas-Hilfspakete für Menschen in Not in kalten Nächten:


⇒ Eine Nacht im Warmen:

Im Winter nimmt die Not, kein Dach über dem Kopf zu haben leider auch in der Steiermark zu. In unseren Notschlafstellen in Graz und in Leoben (Arche 38, Haus FranzisCa, Haus Franziskus, Jugendnotschlafstelle Schlupfhaus, Winternotschlafstelle) stellen wir Menschen in Not ein Bett für eine Nacht im Warmen zur Verfügung.

⇒ Kältetelefon:

Wenn Sie in Graz den Schlafplatz eines obdachlosen Menschen bemerken und rasch und unkompliziert helfen möchten, können Sie von Dezember 2018 bis März 2019 das Caritas-Kältetelefon unter der Nummer 0676 88015 111 anrufen. Menschen, die eine Unterbringung gemeinsam mit anderen Menschen ablehnen, erhalten als Not-Paket einen warmen Schlafsack, eine Decke und eine Jacke, sowie warmen Tee.