Unsere freien Stellen

Arbeitsanl. & Soz.päd. für das Projekt tag.werk

Region: Steiermark

Arbeitsbereich: Sonstige

Ausmaß: Teilzeit


Wir suchen ab 26. April 2021 eine/n Arbeitsanleiter*in und Sozialpädagog*in für den Bereich Bild, Ton & Medien im Ausmaß von 25 Wochenstunden für das Projekt tag.werk in Graz.

tag.werk ist ein Jugendbeschäftigungsprojekt der Caritas Steiermark. Es ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, die weder in einer Ausbildung, noch in einem Arbeitsverhältnis sind. Im tag.werk verdienen sie im Rahmen von Tagesarbeitsverträgen eigenes Geld, werden an den Arbeitsmarkt herangeführt und erfahren Stabilisierung und Selbstwertsteigerung durch ein selbst geschaffenes Produkt. Das Angebot des Jugendbeschäftigungsprojekt ist niederschwellig, flexibel und bedürfnisgerecht. Vermittelt werden Basisqualifikationen wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Verantwortung, Durchhaltevermögen und dass Arbeit auch Spaß machen kann. Werte wie Gemeinschaft, wertvollen Umgang mit Menschen und Ressourcen, sowie Upcycling werden gelebt.

In der Werkstatt ‚Bild, Ton & Medien‘ werden gemeinsam mit den Jugendlichen verschiedenste Medien exploriert – digital und analog. Jugendliche erlernen die Kunst des Siebdruckens und fertigen neben Auftragsarbeiten eigene T-Shirt Kollektionen. Weiter werden Kurzfilme auf Auftrag, als auch für den tag.werk Social Media Auftritt erstellt. Und der tag.werk Tiktok Account wird von der/s Arbeitsanleiterin/Arbeitsanleiters gemeinsam mit den Jugendlichen betreut. Das Grundprinzip der Werkstatt heißt: immer neugierig und kreativ zu bleiben.


Was wir Ihnen bieten


  • Ihre Arbeit macht Sinn!
  • Sie arbeiten mit großer Eigenverantwortung
  • Ihr Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und interessant
  • Sie arbeiten in einer vielfältigen und bunten Organisation
  • Sie treffen auf engagierte Kolleg*innen
  • Sie nützen interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • Sie können sich in der Caritas weiterentwickeln
  • Sie nützen drei zusätzlich dienstfreie Tage (Karfreitag, 24.12. und 31.12.)
  • Ihnen werden Betriebsratsausflüge angeboten
  • Einstufung laut Kollektivvertrag der Caritas. Mindestentgelt lt. KV (V/1) € 2.168,80 brutto, mit Vordienstzeiten bis zu (V/6) € 2.484,00 brutto, auf Basis Vollbeschäftigung


Das sind ihre Aufgaben


  • Bearbeitung von Aufträgen und Entwicklung neuer Produktgruppen
  • Selbstverantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung des Bereiches
  • Gemeinsame Umsetzung mit den Teilnehmer*innen
  • Förderung der beruflichen Entwicklung von Teilnehmer*innen
  • Arbeitsanleitung
  • Sozialpädagogische Gespräche
  • Administrative Tätigkeiten
  • Verwaltung der Arbeitsmittel
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Einrichtung


Das erwarten wir von Ihnen


  • • Erfahrung im Siebdruck bzw. Willen zum Erlernen des Handwerkes
  • Erfahrung in der Erstellung von Kurzvideos bzw. Interesse für den Bereich
  • Abgeschlossene Ausbildung im sozialen, sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich von Vorteil (z.B. Kolleg für Sozialpädagogik, psychosoziale Beratung, Lebens- und Sozialberatung)
  • Kompetenz im Umgang mit Menschen aus sozialen Randgruppen
  • Kommunikationskompetenz
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Persönliche Stabilität und Ausdauer
  • Lern- und Selbstreflexionsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung im Bereich arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen und/oder Berufserfahrung bei Wirtschaftsbetrieben sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse


Für nähere Informationen steht Ihnen Mag. Tanja Tiefenbacher unter der Telefonnummer +43 676 880 15 404 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!