Unsere freien Stellen

MA für die psychosoz. Beratung im Beratungszentrum

Region: Steiermark

Arbeitsbereich: Psychosoziale Angebote

Ausmaß: Teilzeit, Vollzeit


Wir suchen ab Jänner 2021 eine Mitarbeiterin für die psychosoziale Beratung in der Beratungsstelle Divan in Graz im Ausmaß zwischen 14 und 20 Wochenstunden. Im Fokus steht die muttersprachlich Beratung zum Thema „Gewalt im Namen der Ehre“. Mit dieser Ausschreibung suchen wir eine Mitarbeiterin mit arabischsprachigen Wurzeln.

Neben der direkten Kriseninterventions- und psychosozialen und juristischen Beratungsarbeit bietet die Caritas-Beratungsstelle DIVAN auch Veranstaltungen, Expert*innencoachings, Workshops mit Mädchen, jungen Frauen und Müttern, sowie Workshops mit Multiplikator*innen aus den Bereichen Justiz, Sicherheit, Soziales, Bildung, Gesundheit und Kinder-/Jugendarbeit.


Was wir Ihnen bieten


  • Ihre Arbeit macht Sinn!
  • Sie arbeiten mit großer Eigenverantwortung
  • Ihr Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und interessant
  • Sie arbeiten in einer vielfältigen und bunten Organisation
  • Sie treffen auf engagierte Kolleg*innen
  • Sie nützen interne und externe Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • Sie können sich in der Caritas weiterentwickeln
  • Sie haben Anspruch auf freiwillige Sozialleistungen (unterschiedliche Leistungen je nach individueller Situation)
  • Ab dem 2. Dienstjahr erhalten Sie pro Urlaubsjahr zwei zusätzliche Urlaubstage
  • Sie nützen drei zusätzlich dienstfreie Tage (Karfreitag, 24.12. und 31.12.)
  • Einstufung laut Kollektivvertrag der Caritas. Mindestentgelt lt. KV (IV/1) € 2.423,00 brutto, mit Vordienstzeiten bis zu (IV/6) € 2.779,30 brutto, auf Basis Vollbeschäftigung
  • Zuzüglich allfällige Nacht-, Sonntags- und Feiertagszulagen


Das sind ihre Aufgaben


  • Muttersprachliche psychosoziale Beratung
  • Krisenarbeit
  • Kontaktpflege zur Community
  • Konzeption und Abhaltung themenspezifischer Workshops
  • Mitgestaltung von Veranstaltungen und Expert*innen-Coachings
  • Akquise der Teilnehmer*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung


Das erwarten wir von Ihnen


  • Passende abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich der Sozialen Arbeit
  • Expertise in Hinblick auf die Themen Menschenrechte, Frauenrechte, Gleichstellung; Gleichberechtigung, Gewaltschutz
  • Arabisch-Kenntnisse
  • Arbeitserfahrung mit der Zielgruppe (von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gute Grundkenntnisse im EDV-Anwendungsbereich
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Orientierung am Leitbild der Caritas


Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Mag. Marie-Luise Krobath-Fuchs unter der Telefonnummer 0676 / 880 15 360 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!