Offene Stellen der Caritas Steiermark

PDL für unser Pflegewohnhaus Leoben

Region: Steiermark Arbeitsbereich: Senioren- und Pflegehäuser Ausmaß: Teilzeit, Vollzeit

Für unser Pflegewohnhaus in Leoben suchen wir daher ab sofort eine*n Pflegedienstleiter*in (abgeschlossene Sonderausbildung gemäß §72) – Voll- oder Teilzeit!
Unbefristetes Dienstverhältnis

Was wir Ihnen bieten


  • Arbeiten mit großer Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Ein Team bestehend aus engagierten Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen
  • Arbeit in einer vielfältigen und bunten Organisation
  • Unterstützung für persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie haben Anspruch auf freiwillige Sozialleistungen (unterschiedliche Leistungen je nach individueller Situation)
  • Ab dem 2. Dienstjahr erhalten Sie, pro Urlaubsjahr, zwei zusätzliche Urlaubstage
  • Sie nützen drei zusätzlich dienstfreie Tage (24.12., 31.12., Karfreitag)
  • Ihnen werden Betriebsratsausflüge angeboten
  • Einstufung laut Kollektivvertrag der Caritas. Mindestentgelt lt. KV (III/1) € 3.086,52 brutto, mit Vordienstzeiten bis zu (III/6) € 3.480,12 brutto, auf Basis Vollbeschäftigung (37 Wochenstunden)
  • Zuzüglich allfällige Nacht-, Sonntags- und Feiertagszulagen. . (Bei entsprechender Qualifikation Überbezahlung möglich)

Das sind Ihre Aufgaben


  • Sicherung der Zufriedenheit und des Wohlbefindens der Bewohner*innen und deren Angehörigen
  • Unterweisung und Koordination der Mitarbeiter*innen in der Pflege
  • Verantwortung und Sicherstellung der Personaleinsatzplanung, Personalführung und –entwicklung in der Pflege
  • Steuerung der Pflege- und Betreuungsprozesse unter Berücksichtigung fachlicher, gesetzlicher und qualitätsrelevanter Aspekte
  • Sie übernehmen die inhaltliche Ergebnisverantwortung im Pflegebereich in enger Zusammenarbeit mit der Haus- und Abteilungsleitung
  • Vertretung der Hausleitung bei Abwesenheit

Das erwarten wir von Ihnen


  • Abgeschlossene Sonderausbildung gemäß §72
  • Idealerweise Führungserfahrung
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Kommunikationsgeschick, sowie Stärke im interdisziplinären Denken und Handeln
  • Wertschätzender Umgang mit Mitarbeiter*innen, Bewohner*innen und Angehörigen
  • Organisationsstärke und Qualitätsbewusstsein
  • Motivation und Belastbarkeit
  • Orientierung am Leitbild der Caritas


Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Claudia Spielmann, MBA, Hausleiterin, unter der Telefonnummer 0676 / 880 15 420 gerne zur Verfügung.

Seit 1. Juli 2018 müssen alle Angehörigen der Gesundheitsberufe im Gesundheitsberufsregister eingetragen sein. Für eine Hilfestellung oder weiteren Informationen kontaktieren Sie bitte die Arbeiterkammer.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie persönlich kennenzulernen!