Beratungssituation

Beratungssituation

Caritas eröffnete feierlich den 31. Carla-Shop in Voitsberg

19.02.18 / 09:13

Foto: Caritas/Steph Gmeiner

Kinderspielzeug, Bücher, bunte Möbel, trendige Kleidung: Der neue Carla-Shop am Hauptplatz in Voitsberg wurde am Freitag, dem 16. Februar eröffnet und lädt mit einer bunten Vielfalt an Angeboten aus Zweiter Hand zum Stöbern und Shoppen ein.

Es ist dies der 31. Caritas-Laden (Carla) steiermarkweit, in dem Sachspenden, die in Beschäftigungsprojekten aufbereitet werden, zum Verkauf angeboten werden. Beim Festakt zur Eröffnung am Freitag betonte Caritas-Direktor Herbert Beiglböck die dreifache Wirkung des Carla-Prinzips: „Günstige Angebote ermöglichen Teilhabe an einem Lebensgefühl; die Wiederverwertung von Gebrauchtem steht für Nachhaltigkeit. Und die Beschäftigungsprojekte ermöglichen einen Zustieg zur Arbeitswelt“.

Kritik auf Aus für „Aktion 20.000“

Bei der Eröffnung sparten die Beteiligten nicht mit Kritik am Aus für die Aktion 20.000 zur Unterstützung Langzeitarbeitsloser. „Ohne die Aktion 20.000 würde es diesen Laden nicht geben“, erklärte Bernhard Sundl, Caritas-Abteilungsleiter für Beschäftigungsmodelle. Rudolf Kahr, Leiter des Sozialreferats in der Bezirkshauptmannschaft Voitsberg, betonte, der Carla mit dem dahinter liegenden Beschäftigungsprojekt sei eine Bereicherung im Zusammenspiel von Bezirk und Caritas. Bürgermeister Ernst Meixner kündigte an: „Jeder, der einmal keine Arbeit hatte, weiss, wie sehr diese Situation das Leben verändert. Ich werde nicht aufgeben und hoffe, dass es die Aktion doch wieder geben wird“.

Wichtiges Element der Arbeitsmarktpolitik

AMS-Geschäftsstellenleiter Franz Hansbauer offenbarte sich als „Fan von Beschäftigungsprojekten“. Daher wünsche er dem 31. Carla-Shop „nicht ganz uneigennützige“ sozialen und wirtschaftlichen Erfolg. Caritasdirektor Beiglböck formulierte als „unsere Forderung an die Politik, dass dieses Stück Arbeit nicht zu kurz kommt“. Ein gestützter dritter Arbeitsmarkt für jene, die es auf dem regulären Markt schwer hätten, sei ein wichtiges Element der Arbeitsmarktpolitik. Der Caritas-Direktor betonte: „Wir sind eine reiche Gesellschaft und haben alles, was es braucht, um diese Gesellschaft gut weiter zu entwickeln. Dazu möchte Carla einen Beitrag leisten“.

Ins Arbeitsleben zurückfinden

Die Caritas betreibt seit mehr als 30 Jahren steiermarkweit eine wachsende Anzahl an Caritas-Läden, in denen Sachspenden auch abgegeben werden können. In der Sortierung, bei der sachgerechten Aufbereitung der gespendeten Möbel und Kleidungsstücke und im Verkauf arbeiten Menschen, die lange Zeit arbeitslos waren. Sie können in geschütztem Rahmen, mit sozialpsychologischer Unterstützung, wieder ins Arbeitsleben zurückfinden. Die Beschäftigungsprojekte der Caritas werden in Kooperation mit dem AMS durchgeführt. IN den steirischen Carlas werden jährlich 2.000 Tonnen Sachspenden verwertet.

 

→ Weitere Information zu Carla und Sachspenden: www.caritas-steiermark.at/carla

  • Caritasdirektor Herbert Beiglböck erwähnte die Wichtigkeit von Beschäftigungsprojekten

    Caritasdirektor Herbert Beiglböck erwähnte die Wichtigkeit von Beschäftigungsprojekten © Caritas/Steph Gmeiner

  • Volles Haus bei der Shoperöffnung in Voitsberg

    Volles Haus bei der Shoperöffnung in Voitsberg © Caritas/Steph Gmeiner

  • Vertreter von Caritas, Carla und die Ehrengäste bei der Shoperöffnung.

    Vertreter von Caritas, Carla und die Ehrengäste bei der Shoperöffnung. © Caritas/Steph Gmeiner

  • Große Auswahl im neuen Carla

    Große Auswahl im neuen Carla © Caritas/Steph Gmeiner

  • Auch Wintermäntel sind im Sortiment

    Auch Wintermäntel sind im Sortiment © Caritas/Steph Gmeiner

  • Nach dem offiziellen Teil blieb Zeit für Austausch

    Nach dem offiziellen Teil blieb Zeit für Austausch © Caritas/Steph Gmeiner

  • Im neuen Carla gibt es auch Möbel

    Im neuen Carla gibt es auch Möbel © Caritas/Steph Gmeiner

  • Annika Schmidt sorgte für die musikalische Untermalung

    Annika Schmidt sorgte für die musikalische Untermalung © Caritas/Steph Gmeiner

  • Secondhand-Ware für einen guten Zweck

    Secondhand-Ware für einen guten Zweck © Caritas/Steph Gmeiner

  • Im Shop gibt es viel zu entdecken

    Im Shop gibt es viel zu entdecken © Caritas/Steph Gmeiner

  • Möbel, Kleidung, Bücher, Spielsachen und vieles mehr

    Möbel, Kleidung, Bücher, Spielsachen und vieles mehr © Caritas/Steph Gmeiner

  • ... zu fairen Preisen gibt es ab sofort im Carla-Shop am Voitsberger Hauptplatz

    ... zu fairen Preisen gibt es ab sofort im Carla-Shop am Voitsberger Hauptplatz © Caritas/Steph Gmeiner