Der 1. Österreichische Vorlesetag im Caritas-Lerncafé Leoben: Bildungs- und Entwicklungschancen erhöhen


Wann: 15.03.18 / 16:00

Wo: Lorberaustraße 14, 8700 Leoben

Organisator: Lerncafé Leoben

Ein Mädchen lernt mit Buchstaben und blickt zur Kamera hinauf.

Foto: Wegscheidler

Im Rahmen des österreichweiten Vorlesetages am 15. März um 16 Uhr lädt das Caritas-Lerncafé Leoben zu einem Vorlesetermin. Machen Sie sich dabei vor Ort ein Bild über das kostenlose Lern- und Nachmittagsangebot der Caritas für alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren.

Mit dem ersten Österreichischen Vorlesetag am 15. März soll ein deutliches Zeichen für Literatur, das Lesen und das Vorlesen gesetzt werden. Die TeilnehmerInnen wollen dazu beizutragen, dass Kindern wieder mehr und regelmäßig vorgelesen wird und so deren Bildungs- und Entwicklungschancen erhöhen.  „Bildung ist die beste Armutsprävention, Bildung ist ein Menschenrecht. Unser Ziel als Caritas und als Gesellschaft insgesamt muss sein, alle Kinder auf die Bildungsreise mitzunehmen!“, so Caritas-Präsident Michael Landau, der die Aktion persönlich unterstützt.

Caritas-Lerncafé Leoben im Zeichen des Vorlesens

Und auch die Caritas Lerncafés in ganz Österreich stehen an diesem Tag ganz im Zeichen des Lesens. Darunter das Lerncafé Leoben in der Lorberaustraße 14, 8700 Leoben, wo Sylvia Hubmann, Mitglied der Leobner „Lesedamen“ zwischen 16 und 17 Uhr vorlesen wird. Bei den  „Lesedamen“, die sich hauptsächlich aus Mitgliedern des Club Soroptimist zusammensetzen, handelt es sich um eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die bereits seit sechs Jahren ein Leseprojekt im Lerncafé Leoben betreuen. Erika Doringer, „Lesedamen“-Organisatorin, wird im Anschluss über das Leseprojekt berichten.

Lerncafé-Mitarbeiterin Janina Riedler wird außerdem mit einem selbstgeschriebenen Gedicht durch das Programm führen und mit einer Mitmach-Geschichte für Unterhaltung bei den Gästen sorgen – darunter auch Gemeinderätin Margot Keshmiri in Vertretung von Bürgermeister Kurt Wallner. Im Anschluss wird es bei einem Get-Together mit Kuchen und Saft für alle Besucher, Lerncafé-Kinder sowie deren Eltern und Geschwister, die Möglichkeit zum Austausch geben.

Caritas Lerncafés für höhere Bildungschancen

Nicht alle Kinder können die Schule ohne Hilfe bewältigen. Und vielen Eltern ist es kaum möglich, ihre Kinder dabei zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund hat die Caritas mit den Lerncafés ein kostenloses Lern- und Nachmittagsbetreuungsangebot ins Leben gerufen. Die Caritas betreibt österreichweit aktuell 52 Lerncafé-Standorte mit ca. 1530 Kindern und 710 Freiwilligen. Im vergangenen Schuljahr 2016/2017 haben 95 % der Teilnehmenden die jeweilige Schulstufe positiv abgeschlossen.

Wann: 15. März 2018, 16 Uhr

Wo: Lerncafé Leoben, Lorberaustraße 14, 8700 Leoben

 

→ Weitere Informationen zu den Lerncafés der Caritas Steiermark finden Sie auf https://www.caritas-steiermark.at/hilfe-angebote/kinder-jugendliche/lernen-arbeiten/lerncafes/

→ Weitere Informationen zum Vorlesetag finden Sie auf https://vorlesetag.eu/