Entlastung bei Demenz

Beratung und Unterstützung für Betroffene und ihre Angehörigen

Betreuende Angehörige von Demenzkranken sind tagtäglich - oft rund um die Uhr - im Einsatz und mit ihrer Situation häufig allein gelassen. Wir möchten Angehörige entlasten, Bewusstsein für diese Situation schaffen und das Umfeld der betroffenen Familien für die auftretenden Probleme sensibilisieren.

Deshalb hat die Caritas 2008 im Bezirk Weiz das Projekt "Entlastung bei Demenz" ins Leben gerufen und es später auf Leibnitz, Deutschlandsberg, Murau und Bruck/Mürzzuschlag ausgeweitet. Das Demenztageszentrum ELISA bietet außerdem Beratung für Angehörige von Demenzkranken.

 

Ziel ist ...

  • die Entlastung der Angehörigen
  • Bewusstsein für die Situation schaffen
  • das Umfeld der betroffenen Familien in Bezug auf die auftretenden Probleme zu sensibilisieren

 

Unser Angebot

  • Beratung und Information für betroffene Angehörige (telefonische und persönliche Beratung im häuslichen Umfeld, Gesprächsrunde, Schulung)
  • Entlastungsangebote für Demenzkranke und Angehörige (Besuchsdienst von freiwilligen MitarbeiterInnen, die betroffene Familien stundenweise entlasten; Vital- und Gedächtnistraining)
  • Vorträge, Informationsveranstaltungen in den Regionen zu unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema Demenz
  • Fortbildung zum Thema Demenz für Menschen, die im Alltag in Kontakt mit an Demenz erkrankten Menschen stehen (z.B.: ApothekerInnen, …)

 

Wie können Sie helfen?

Freiwilliger Entlastungsdienst Mitmachen ist Ehrensache!

Wir suchen freiwillige MitarbeiterInnen, die betreuende Angehörige von Demenzkranken unterstützen wollen und etwas Zeit für die Betreuung von Demenzkranken zur Verfügung stellen möchten. Auf diese Aufgabe werden Sie von uns im Rahmen einer Seminarreihe sorgfältig vorbereitet und in weiterer Folge begleitet. Keinesfalls werden Sie als Freiwillige pflegerische Tätigkeiten verrichten. Diese Aufgaben werden ausschließlich von Angehörigen und professionellen Pflegepersonen wahrgenommen.

Regionen

Region Weiz

Angela Lackner
Mobil:
0676 880 154 26
Mail:
E-Mail

Businesspark 2
8200 Gleisdorf

Demenzsprechstunde:

Gleisdorf: Di 09:00 - 11:00 Uhr, T: 0676/88015 426

Weiz: ELLA Laden, Schulgasse 5, MO 09:00 - 12:00 Uhr, T: 0676/88015 469 (DGKS Rosa Kouba, MSc.)

Region Leibnitz

Mag.a Lucija Krizanc
Mobil:
0676 880 154 25
Mail:
E-Mail

Dechant-Thaller Straße 39
8430 Leibnitz

Demenzsprechstunde:

Do 13:00 - 18:00 Uhr, vierzehntägig, beginnend mit 11.02.2016

psychologische Beratung möglich

Region Deutschlandsberg

Mag.a Lucija Krizanc
Mobil:
0676 880 154 25
Mail:
E-Mail

Dechant-Thaller Straße 39
8430 Leibnitz

Region Graz: Tageszentrum ELISA

DPGKS Manuela Rutyna
Mobil:
0676 880 155 57
Mail:
E-Mail

Elisabethinergasse 31
8020 Graz

Region Murau

DGKS Andrea Schnedl MSc.
Mobil:
0676 880 152 89
Mail:
E-Mail

Hauptstraße 26
8813 St. Lambrecht

Demenzsprechstunde:

Mi 15:30 - 17:30 Uhr

Telefonsprechstunde: Di 16:30 - 18:30 Uhr

Region Bruck/Mürzzuschlag

DGKS Margit Marliot
Mobil:
0676 880 155 82
Mail:
E-Mail

Turnau 274a
8625 Turnau

Demenzsprechstunde:

Pfarrkanzlei Aflenz:14.03., 11.04., 09.05., 04.07.2016

Koller-Haus Turnau: 29.02., 25.04., 23.05., 20.06.2016

 

Kapfenberg - Pfarrkanzlei, Johann-Nestroy-Straße 1: 07.03., 21.03., 04.04., 18.04., 02.05., 13.06., 27.06. 2016

In dringenden Fällen ist eine telefonische Terminvereinbarung möglich!