Portrait Mädchen mit Migrationshintergrund

Megaphon Uni - Bildung ohne Grenzen

Bild von einem Vortrag in einem Saal
© Raggam

Die MegaphonUni ist eine Veranstaltungsreihe, welche durch kostenlos zugängliche Vorträge, Workshops und Exkursionen einen niederschwelligen Zugang zu universitärem Wissen bieten möchte - ganz nach dem Motto "Wissensaustausch auf Augenhöhe".

Die MegaphonUni ist ALLEN Interessierten zugänglich; im Besonderen jedoch Frauen und Männern, die aufgrund ihrer Ausbildung, Herkunft oder sozialen Stellung sonst mit dem universitären Bildungsangebot nicht in Berührung kommen.

Ziele

  • Bildungsbarrieren reduzieren
  • Angst vor Wissen und Nicht-Wissen abbauen
  • TeilnehmerInnen in ausgewählte wissenschaftliche Fachgebiete und Fragestellungen einführen
  • Die universitären Vortragenden mit den Aufgabenbereichen und dem Umfeld der Sozialeinrichtungen in Graz vertraut machen

Bildungsangebot

  • Einzelvorträge 
  • Workshops
  • Themenschwerpunkte
  • Exkursionen
  • Forschungswerkstatt
  • Schreibwerkstatt
  • Theaterprojekte
  • Radiosendungen

Viele Veranstaltungsorte

Die Vielfalt an Veranstaltungsorten ermöglicht es den HörerInnen, welche nicht zur eigentlichen Zielgruppe der MegaphonUni zählen, Einblicke in die verschiedenen Sozialeinrichtungen zu sammeln. Darüber hinaus stellt die MegaphonUni eine Möglichkeit dar, Menschen, jeglicher Herkunft und sozialer Umstände, in ihrem Interesse an Bildung zu vereinen und Austausch und gegenseitiges Verständnis zu fördern.