KISS!

KISS („Kompetenz im selbstbestimmten Substanzkonsum“) ist ein verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Gruppenprogramm. KISS richtet sich an Personen, die etwas an ihrem Konsum verändern wollen z.B. intravenösen Konsum reduzieren/einstellen, Beikonsum reduzieren/einstellen, Reduktion oder Einstellen des Konsums von Kokain, Opiaten, Benzodiazepinen, Cannabis u.Ä.

KISS dauert inkl. Diagnostikgesprächen mindestens 15 Wochen lang (aktuell April - August 2019). Die Gruppensitzungen finden einmal wöchentlich immer Dienstags 11.00 - 13.30 Uhr in der Walkabout Ambulanz, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz statt.

Anmeldegebühr sind €20,00.

Es finden drei Infotermine statt: 16. April von 12.00 bis 14.00 im Kontaktladen; 4. + 18. April von 11.00 bis 12.00 Uhr in der I.K.A.

Du bist interessiert? Dann melde dich bei Klarissa Sandhu (0664 / 8316089) oder Ricarda Thiele (0676 / 88015-8555) oder schau bei einem der Infotermine vorbei.