KISS!

KISS („Kompetenz im selbstbestimmten Substanzkonsum“) ist ein verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Gruppenprogramm. KISS richtet sich an Personen, die etwas an ihrem Konsum verändern wollen z.B. intravenösen Konsum reduzieren/einstellen, Beikonsum reduzieren/einstellen, Reduktion oder Einstellen des Konsums von Kokain, Opiaten, Benzodiazepinen, Cannabis u.Ä.

KISS dauert inkl. Diagnostikgesprächen mindestens 15 Wochen lang (aktuell August - November 2018). Die Gruppensitzungen finden einmal wöchentlich immer Dienstags 13.30 - 16.00 Uhr in der Walkabout Ambulanz, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz statt.

Anmeldegebühr sind €20,00.

Die nächste KISS-Gruppe startet im Herbst 2018, die Einführungsveranstaltung ist am 03. August 2018, von 13.30 - 15.30 Uhr in der Walkabout Ambulanz.

InteressentInnen können sich gerne telefonisch informieren, bei Klarissa Sandhu unter 0664 / 8316089 und Ricarda Thiele unter 0676 / 88015-8555.