Ästhetik & Gestaltung

 

Im ästhetischen Bereich wird Kreativität in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen deutlich, wie im bildnerischen und plastischen Gestalten, im darstellenden Spiel, im Tanz, in der Mediengestaltung sowie in der Auseinandersetzung mit Musik und Sprache.

Diese Auseinandersetzung eignet sich, um den Kindern auf spielerische Weise viele Bereiche pädagogischer Entwicklung zu vermitteln, wie Kreativitätserziehung, religiös- christliche Begegnungen, interkulturelles Miteinander, Sozialerziehung, Sprachbildung, Bewegungserziehung, Lern- und Leistungsverhalten, Umweltbewältigung.

Musik und ihre Elemente werden in der täglichen Arbeit mit den Kindern eingesetzt. Musik ist international, sie braucht keine Sprache und animiert zum Zuhören, Stillwerden, zum Agieren, Reagieren u.v.m. Sie bringt die Kinder ohne viele Worte zu einer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und zum Miteinander.

 

Wir fördern die musikalische Bildung und setzen sie vielfältig ein

... als akustisches Signal, bei Bewegungsspielen, für gestaltete Übergänge, beim Musizieren mit Klang- und Geräusch-Instrumenten, beim Tanzen, beim Singen. Unter anderem durch diese schöpferischen Prozesse erleben sich die Kinder selbst und finden zu Ihrem ICH.