EmpowerMINT - Förderung für Frauen im technischen Bereich

Das Projekt EmpowerMINT unterstützt und fördert Frauen bei ihrer Aus- und Weiterbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - im MINT-Bereich. Nutze unsere Lernbegleitung, Tutorien und das Lernzentrum für deine persönliche Höherqualifizierung.

Nach wie vor tendieren junge Frauen – oft entgegen ihrer eigentlichen Fähigkeiten und Interessen – eher dazu, eher weiblich konnotierte Ausbildungen zu absolvieren, um anschließend „traditionelle Frauenberufe“ zu ergreifen. Erfahrungen der Abteilung Asyl und Integration der Caritas Steiermark zeigen, dass diese Tendenz nochmals verstärkt bei Frauen mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund zu beobachten ist.  Oft erleben die betroffenen Frauen aus diesem Grund wenig Zufriedenheit und Bestätigung in ihrem erlernten Beruf. Diesem Umstand möchte das Projekt EmpowerMINT mit folgenden Angeboten entgegenwirken:

  • Bildungs- und Lernbegleitung
  • Tutorien mit Fokus auf naturwissenschaftliche und technische Fächer
  • Workshops zu MINT-Ausbildungen und Berufen
  • Lernzentrum mit PC-Arbeitsplätzen und verschiedenen Lernmaterialien

Bildungsbegleitung für MINT-Fächer

Teilnehmerinnen können sich im Rahmen ihrer Ausbildung bzw. bei der Vorbereitung auf eine Ausbildung in MINT-Fächern an ihre*n Bildungsbegleiter*in wenden. Gemeinsam wird daran gearbeitet Lösungen für bestehende Herausforderungen zu finden.

Tutorien & Workshops für naturwissenschaftliche und technische Fächer

Tutorien werden vor allem in naturwissenschaftlichen Fächern angeboten (Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Elektrotechnik). Zusätzlich zu den MINT-Fächern werden auch Deutsch- und Englischtutorien angeboten.
In Workshops erhalten die Teilnehmerinnen einen Überblick über mögliche Ausbildungen im MINT-Bereich und für technische Berufe.

Lernzentrum für freies Lernen

Das Lernzentrum steht allen interessierten Teilnehmerinnen offen, die an ihrer Weiterbildung arbeiten möchten. Breit angelegte Öffnungszeiten ermöglichen es Teilnehmerinnen mit unterschiedlichen zeitlichen Ressourcen das Angebot zu nutzen. Unterstützt werden die Teilnehmerinnen von freiwilligen Mitarbeiter*innen mit verschiedensten fachlichen Qualifikationen. Das Lernzentrum kann ohne Termin oder Voranmeldung besucht werden.

Wann & Wo
Montag bis Donnerstag 09:00 bis 18:00 & Freitag 09:00 bis 15:00
(in den Sommermonaten gelten eingeschränkte Öffnungszeiten)

Mariengasse 24 (Erdgeschoß), 8020 Graz

Für alle Frauen

Wir freuen uns über alle Teilnehmerinnen (Frauen ab 15 Jahren), auch insbesondere mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund, die sich für eine Ausbildung im MINT-Bereich interessieren oder bereits eine Qualifizierung in diesem Feld absolvieren.

Anmeldung

Für die Anmeldung für die Bildungsbegleitung, die Tutorien und die Workshops bitten wir um eine Terminvereinbarung. Bitte nimm dafür mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf dich!
Fördergeber

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundeskanzleramts – Frauenförderung finanziert.