Djane Kollektiv SoundMarie

Foto: Monja Kojalek

Das Djane Kollektiv SoundMarie ist ein Verbund aus jungen lokalen Grazer DJNs mit vielfältigen kulturellen und musikalischen Zugängen, das im Sommer 2014 in Graz gegründet wurde. Das Kollektiv entstand aus dem europäischen Jugend in Aktion Projekt YSCDJ (Yes, she can DJ). Als Trainerinnen fungierten Monique Fessl (GRZ) und DJ Ipek (BER). Die 7 Djanes aus den unterschiedlichen Genres wie Techno, Minimal, Techhouse, Drum&Bass, Indie und Alternative, sowie Funk und Soul, bespielten bereits diverse Locations und Festivals wie den Nachtfohmarkt, Lendwirbel, das SUB, Theater im Bahnhof, Ladyfest, Rostfest, Queerograd, tag.werk & offLine und konnten dort mit ihrem breitgefächerten musikalischen Repertoire punkten. SoundMarie will junge Frauen aus unterschiedlichen Kulturkreisen fördern und hat keine statische Funktion, sondern ist als Kollektiv erweiterbar.

SoundMarie ist Empowerment, bietet Sichtbarkeit und wirkt nachhaltig: SoundMarie ist gekommen, um zu bleiben!

Derzeit besteht SoundMarie aus Flash, Frau Wallner, Helena, Julia Caballera, MiSsuki, Sharknodruk und Ursula Wrauszer.

 

FlaSh/ SoundMarie (AT)

Liquid Drum and Bass/Jazzstep/Liquid Funk/soulful Drum and Bass/Jump Up

Schon früh lernte Milli alias Djane FlaSh das Wunder Musik kennen und lieben. Über die Jahre wurde so gut wie kein Genre ausgelassen, bis sie zu den feinen Beats des Drum and Bass fand. Von den verschiedenen Genres des DnB inspiriert entstand schnell der Wunsch selbst hinter dem Mischpult zu stehen und Menschen zum Tanzen zu bewegen. Ihre Leidenschaft liegt vor allem bei smoothen, jazzigen Klängen, was jedoch nicht ausschließt dass sie nicht auch einiges an schnellen und dynamischen Beats im Repertoire hat, um für durchtanzte Nächte zu sorgen.

 

 

Frau Wallner / SoundMarie (AT)

Techno / Minimal / Techhouse / Elektro / House/ Funky Beats

Die Grazerin Verena Frauwallner alias Frau Wallner, Mitglied des Kollektivs SoundMarie, kam im Zuge des Yes she can DJ Projekts zum Auflegen. Die aktive Chorsängerin entdeckte schon in frühen Jahren ihre Liebe zur Musik, wobei sie heute u.a bei der Elektronischen Musik gelandet ist. Ihr musikalisches Repertoire ist breitgefächert und ihre Sets aus unterschiedlichen Genres. Von melodiösen Klängen, eingebettet in treibende Elektrobeats, bis zu deftigem Techno ist alles dabei. „Ich will endlich die Musik spielen, zu der ich immer gerne getanzt hätte.“

 

 

Helena/ SoundMarie (AT)

House/ Techhouse/Minimal/Elektro/Chillout

Von klein auf beschäftigte sich Magdalena Müller-Hauszer mit den verschiedensten Instrumenten und verlor sich dabei in die wunderbare Welt der Musik. Bis heute hat sich diese Leidenschaft mit Klängen zu spielen nicht verloren. Im Zuge des Projekts „Yes she can DJ“, kam sie zum AufLegen und so ist es heute das Mischpult, zu dem Magdalena greift und die verschiedensten Genre wie Techno, Elektro, Techhouse, House, Minimal bis hin zu Chillout mit denen sie spielt.

 

 

 

MisSuki/ SoundMarie (AT)

brasilianische Flavors & liquider melodischer D’n’B mit deepem klaren Sound

Aufgewachsen mir Beats & Bass und der Vorliebe zu melodischen Samples & Vocals schleppt die Grazerin viel Gepäck an. a la miSsuki, gleich, strictly vinyl und trotzdem fresh! Bei ihr kann man zu liquiden und harmonischen Klängen abtanzen bis das Set dann von alleine deep & dirty abdriftet. Macht euch auf jede Menge Classix gefasst, davon hat der Vinyl Junkie mehr als genug! Bei 100% Drum and Bass bleibt kein Bassface entspannt!