Hilfe mit langem Atem

In der Auslandshilfe leisten wir unsere Hilfe im Netzwerk der internationalen Caritasfamilie, die dem Grundsatz der Partnerschaft verpflichtet ist.

Deshalb arbeiten wir vor allem mit lokalen Caritasorganisationen wie auch mit kirchlichen und  zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammen. Unser Menschenbild und die Notwendigkeit Zivilgesellschaften vor Ort zu stärken, damit nachhaltige Entwicklung möglich ist, verpflichten uns dazu.

Um die Hilfe möglichst rasch und unbürokratisch abwickeln zu können, konzentrieren wir uns in der Caritas Steiermark auf Programmarbeit in: Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Burundi, Rumänien, Slowakei, Sudan und Südsudan.