Ein Kind auf einem Feld im Südsudan

Von hier nach dort

11.04.19 / 18:00

Graz – Košice und retour: Am Tag nach ihrer Reise durch die Slowakei berichten zwei „fahrende“ Steirerinnen über die Situation von Romnija und Roma in der Slowakei. Eine sesshafte Romni, die dort geboren ist und in Graz lebt, erzählt von ihrem Leben hier.

Mit: Sabine Friesz und Csilla Höfler (Caritas-Projekt ZORROM – Arbeitsmarkt-Integration für Roma in Graz) und Agnes Truger (Referentin Ost-/Südosteuropa, Welthaus Diözese Graz-Seckau)

Donnerstag, 11. April 2019, 18:00 Uhr

VinziNest, Kernstrockgasse 14, 8020 Graz (Speisesaal)

Eine Veranstaltung von Caritas Steiermark und Welthaus Diözese Graz-Seckau anlässlich des 48. International Tages der Roma

EINTRITT FREI

(Das Projekt ZORROM wird unterstützt von Europäischer Sozialfonds, Sozialministerium und Stadt Graz.)