Caritas Akademie-Bildungstalk mit Demenzaktivistin Helga Rohra


Wann: 29.11.18 / 18:00

Wo: Krankenhaus der Elisabethinen, Elisabethinergasse 14, 8020 Graz

Organisator: Caritas Akademie

Aus dem Schatten treten“ – unter diesem Titel hat die Demenzaktivistin Helga Rohra ihr zweites Buch veröffentlicht. Sie tritt für die Rechte von Menschen ein, die an Demenz erkrankt sind. Beim zweiten Bildungs-Talk der Caritas Akademie in Kooperation mit dem Krankenhaus der Elisabethinen Graz am Donnerstag, 29. November um 18 Uhr, stellt Helga Rohra ihr Buch vor und diskutiert im Anschluss  mit VertretreInnen aus den Bereichen Pflege und Medizin über ihre Erfahrungen. Besonderes Augenmerk legt sie auf die Bedeutung der Biographiearbeit für Demenzkranke, aber auch für die gesamte Gesellschaft im Sinne kollektiven Erinnerns. Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Abschluss des Kooperationsschwerpunkts „Erinnern/Vergessen“ von Caritas Akademie, der Bildungseinrichtung für Erwachsene der Caritas Steiermark, und dem Krankenhaus der Elisabethinen im Gedenkjahr 2018.