Diözesanjubiläum Bühne Weiz: Umbruch Geist & Erneuerung


Wann: 14.05.18 / 09:07 - 20.05.18 / 13:00

Wo: Südtirolerplatz, Weiz

Foto: Diözese Graz-Seckau

Die Frage "Was würdest du morgen zurücklassen?", steht im Mittelpunkt der Diözesanjubiläumsbühne in Weiz, auf der vom 14. bis zum 20. Mai das Zuhören und die Spannung zwischen Tradition und Erneuerung im Fokus stehen.

Wenn es um Umbruch und Erneuerungen geht, dann braucht es Zeit und Raum für Gespräche. Zum Nachdenken und Diskutieren sind hochkarätige Gäste auf die Weizer Bühne geladen, wie der Schauspieler Johannes Silberschneider, Profitänzer Willi Gabalier und Soziologe Manfred Prisching (alle am 14.5. mit abschließendem Abendlob „Einfach zum Nachdenken“). Lebendig und bunt gestalten sich der 18.5. mit einer Modenschau und Tänzen für Kinder und der 19.5. mit dem oststeirischen Kirchenchortag mit viel Gesang, gemütlichem Zusammensitzen und der Möglichkeit ein interreligiöses Friedensgebet mitzugestalten. In Weiz ist der Geist der Veränderung spürbar.

15. Mai: Caritas - Marktplatz der Möglichkeiten

Auch die Caritas ist auf der Bühne in Weiz vertreten, wo sie am Dienstag, dem 15. Mai, vielfältige Hilfsangebote in der Oststeiermark aus den Bereichen Pflege im Alter, Kinder, Jugend und Familie, Armut und Existenzsicherung, Asyl, Migration und Integration, Pfarrcaritas etc. vorstellt.

→ Weiter Informationen zum Programm der Bühne Weiz finden Sie unter diesem Link

→ Einen Rückblick zur Bühne in Judenburg finden Sie hier