Cirque Noël: Ein Last Minute-Geschenk für den guten Zweck


Wann: 28.12.17 / 19:00

Wo: Orpheum Graz

Foto: Alexandre Galliez

Weihnachten steht vor der Tür und Sie sind noch immer auf der Suche nach einer besonderen Überraschung für Ihre Liebsten? Dann schenken Sie doch Karten für die Sensationsshow von „Cirque Noël“ und unterstützen Sie mit der Vorstellung am 28. Dezember 2017 um 19 Uhr im Orpheum Graz das Caritas-Chorprojekt Superar.

Gestern feierte der Weihnachtszirkus „Cirque Noël“ mit dem heurigen Programm eine spektakuläre Premiere. Wer sich die Show nicht entgehen lassen möchte und gleichzeitig etwas Gutes tun will, hat dazu am 28. Dezember die Möglichkeit:

Vorstellung zugunsten des Chorprojektes „Superar“ der Caritas Steiermark

In Kooperation mit der Caritas Steiermark findet am 28. Dezember 2017 um 19 Uhr im Orpheum Graz eine Vorstellung von „A Simple Space“ der australischen Compagnie Gravity & Other Myths, zugunsten des Caritas-Projekts Superar statt – eine intime Inszenierung, die von großer Körperlichkeit, viel Augenzwinkern und hoher Spannung getragen wird. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und sichern Sie sich Karten!

Der Preis für die Benefizvorstellung beträgt 70 Euro. Karten sind im Ticketzentrum am Kaiser Josef Platz 10, 8010 Graz (Tel.: 0316 8000), bzw. online auf https://www.ticketzentrum.at/DE/sitemap/ticketzentrum/Shop?tid=153605718&eid=21218 erhältlich.

Das ist Superar

Superar ermöglicht Kindern eine kostenfreie und hochwertige musikalische Ausbildung. Gemeinsames Musizieren stärkt die Teilnehmer in ihrer Persönlichkeit und damit in ihren Chancen in der Gesellschaft von morgen. Mehr dazu auf: https://www.caritas-steiermark.at/superar/