Podiumsdiskussion: NGOs – Zwischen Eigenverantwortung und sozialem Beitrag


Wann: 20.04.17 / 19:30

Wo: Quartier Leech

Welche Rolle haben NGOs in Hinblick auf Demokratisierung und Zivilgesellschaft? Was ist Aufgabe des Staates, was jedes einzelnen Menschen? Wie ist das Verhältnis von Eigenverantwortung und solidarischem Beitrag zu nachhaltigem Wirtschaften?

Über diese und ähnliche Fragen, die in der aktuellen Debatte über die Rolle der NGOs bei Migration und Gesellschaftspolitik nur verkürzt betrachtet werden, diskutieren:

Mit?

  • Sylvia Müller-Trenk, Personalberatung CATRO-SÜD
  • Clemens Foschi, Social Business Pionier
  • Herbert Beiglböck, Direktor Caritas Steiermark

Wann?

Donnerstag, 20. April, 19.30 Uhr

Wo?

Quartier Leech, Leechgasse 24, 8010 Graz

https://www.facebook.com/events/211693035980105/