youngHeroes Day 2017 - "Jobben für den guten Zweck"


Wann: 15.02.17 ganztägige Veranstaltung

15. Februar 2017 - "Jobben für den guten Zweck"

Foto: Caritas

Am 15. Februar findet der bereits 3. youngHeroes Day statt. An diesem Tag tauschen teilnehmende SchülerInnen ab der 8. Schulstufe das Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz. Jugendliche, die sich beteiligen möchten, sind jetzt aufgerufen, ihre Schulen für das Projekt zu begeistern und sich einen Praktikumsplatz für einen Tag zu suchen. Bis 6. Februar ist Zeit für eine Anmeldung. Die Unternehmen, die einen Praktikumsplatz anbieten, spenden pro TeilnehmerIn mindestens 40 Euro für Kinderprojekte der Caritas.

Die Anmeldung läuft über die Schule: Ist eine Schule angemeldet, können sich die Jugendlichen, die teilnehmen möchten, auf der Plattform www.youngHeroes.at registrieren. Sie können dort eine ausgeschriebene Praktikumsstelle wählen oder von sich aus Unternehmen ansprechen, die sie interessieren – den Reitstall, wo sie einen Kurs belegen, die Bäckerei am Ort oder die IT-Firma, in der die Eltern arbeiten.

Eine "junge Heldin" im Einsatz bei der Bäckerei Auer in Graz

Die Aktion "youngHeroes Day" ermöglicht jungen Menschen, durch eigene Kraft notleidenden Kindern und Jugendlichen zu helfen, und dabei gleichzeitig einen Tag lang aktiv in die Arbeitswelt bzw. in ein Berufsfeld ihrer Wahl hinein zu schnuppern. Das von den Unternehmen gespendete Geld fließt in Bildungsprojekte in Osteuropa. In Lerncafés und Tagesstätten werden Kinder aus benachteiligten Familien, vor allem der Bevölkerungsgruppe der Roma, beim Lernen unterstützt. Ziel ist, den Kindern durch Bildung einen Weg aus der Armut zu ermöglichen.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich in der Steiermark etwa 30 Schulen und 50 Unternehmen, vom Familienbetrieb bis zum internationalen Konzern, an der Aktion. Rund 8.000 Euro konnten an die Kinderprojekte weitergegeben werden.

 

 

Anmeldung und alle weiteren Informationen: www.youngheroes.at

Ansprechperson:

Christina Tuscher

christina.tuscher(at)caritas-steiermark.at

Mobil: +43 676 880 15 8289