Besichtigung: Pfarrhöfe als Flüchtlingsquartier?


Wann: 04.06.16 / 12:30 - 04.06.16 / 19:30

Wo: Steiermark

Aufgrund des akuten Quartiermangels entschloss sich die Diözese Graz-Seckau im Jahr 2014 zur Öffnung leerstehender Pfarrhöfe in steirischen Gemeinden für AsylwerberInnen, um diese der Caritas Steiermark als Quartiergeber zur Verfügung zu stellen.

Seitdem werden dort Asylsuchende von der Caritas betreut. Wir besichtigen diese beispiellosen Unterbringungen und erhalten Einblick in die tägliche Arbeit der Caritas. Es geht um Nachhaltigkeit, Integration, Baukultur, Zusammenarbeit mit Pfarren, Gemeinden und Freiwilligen. Abschließend wird zu einem Besuch in eine Buschenschank in der Region geladen.

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Architektur.

Geplanter Ablauf:

Station 1 / Abfahrt: 12:30h
Haus der Architektur in Graz (vor dem Kunsthaus)

Station 2 / Ankunft: 13:30h – Abfahrt 14:30h
Pfarrhof Gnas, Gnas 6, 8342 Gnas

Station 3 / Ankunft  15:00h – Abfahrt 16:00h
Pfarrhof Edelsbach, Edelsbach 1, 8332 Edelsbach

Station 4 / Ankunft 16:30h – Abfahrt 17:30
Pfarrhof Hatzendorf, Hatzendorf 1, 8361 Hatzendorf

Station 5 / Ankunft 18:00h – Abfahrt 20:00h
Buschenschank in der Nähe von Hatzendorf/Riegersburg

Station 6 / Ankunft 21h
Rückfahrt nach Graz

Anmeldung: www.hda-graz.at/event.php