Beratungssituation

Beratungssituation

Bitte Voten!

28.11.19 / 10:07

Schwester Elisabeth von der Kleinen Zeitung als „Kopf des Jahres“ nominiert
„Es ist unsere Pflicht, jenen zu helfen, die Hilfe benötigen!“, erklärt Schwester Elisabeth Gruber, warum sie seit über 20 Jahren mit großem Einsatz und gemeinsam mit vielen anderen HelferInnen im Marienstüberl dafür sorgt, dass dort 365 Tage im Jahr täglich bis zu 250 Menschen einen Ort finden, an dem sie zur Ruhe kommen, sich aufwärmen können und eine warme Mahlzeit erhalten.

Jede Stimme zählt: Bis 26. Dezember online Mitvoten!
Schwester Elisabeth wurde nun von der Kleinen Zeitung als Grazer „Kopf des Jahres“ in der Kategorie „Soziales Gewissen“ nominiert.
  

Jetzt online abstimmen und den Einsatz von Schwester Elisabeth und dem gesamten Team des Marienstüberls würdigen!


Mehrmals abstimmen ist möglich! Und so läuft es ab:
1.    Den Link anklicken: voting.kleinezeitung.at/kleine-voting/voting/show_voting
2.    Für Schwester Elisabeth abstimmen
3.    Mailadresse angeben (Natürlich ist die Caritas-Adresse erlaubt!)
4.    Darunter die Sicherheitsfrage ausfüllen und bestätigen
5.    Im Mail, das daraufhin verschickt wird, die Abstimmung bestätigen
6.    Einige Stunden später kann erneut abgestimmt werden!

Bitte unbedingt teilen und weitersagen!

Jede Stimme hilft, die wichtige Arbeit im Marienstüberl bekannter zu machen und zu unterstützen!