Beratungssituation

Beratungssituation

Christbäume für Familien in Notlagen

26.11.19 / 14:13

 

Menschen in Not eine Freude machen

Die Kirchenbeitragsorganisation der Diözese Graz-Seckau spendet gemeinsam mit den steirischen Christbaumbauern 100 Gutscheine für steirische Christbäume, die an Familien in Not gehen. Die Verteilung läuft über die Caritas: Die RegionalkoordinatorInnen geben die Gutscheine an steirische Familien, die sich einen Christbaum sonst nicht leisten könnten. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Initiative Menschen in Not nicht nur beistehen, sondern auch eine Freude machen können“, so Georg Eichberger, Leiter Region und Engagement bei der Caritas Steiermark.

Tradition ermöglichen

Die steirischen Christbaumbauern freuen sich, ein kleines Stück Weihnachten in die Wohnzimmer der SteirerInnen bringen zu können, „die Wert auf ein regionales Naturprodukt, auf Tradition und auf das gemeinsame Feiern mit einem Christbaum Wert legen“, so Martina Lienhart, Obfrau der steirischen Christbaumbauern. Die kostenlosen Bäume sind selbst auszusuchen und abzuholen. Sie dürfen bis zu 2,20 m hoch sein.

Chance auf Christbaum-Gewinn

Zudem haben alle Kirchenbeitragszahlenden die Chance, einen von weiteren 100 Christbäumen zu gewinnen. Wer bis 5. Dezember den Kirchenbeitrag dieses Jahres beglichen hat, nimmt automatisch an der Verlosung am 9. Dezember teil. „Damit wollen wir Danke sagen für die treue und pünktliche Bezahlung der Kirchenbeiträge“, sagt Hertha Ferk, Leiterin der Kirchenbeitragsorganisation.