Beratungssituation

Beratungssituation

Gesundheit macht Schule: Erster Gesundheitstag im Caritas Schulzentrum

12.11.18 / 14:18

Foto: Jasmin Hofer

Anhand des ersten Gesundheitstages der HLW für Sozialmanagement der Caritas in Graz am 9. November 2018, wurde den Schülerinnen und Schülern eine gesunde Lebensweise nähergebracht.

„Gesundheit spielt im Sozialbereich eine wesentliche Rolle, weshalb besonders an unserer Schule, der HLW Sozialmanagement der Caritas, ein großes Augenmerk auf dieses Thema gelegt wird“, so der Direktor Norbert Zettler bei der Eröffnung des ersten Gesundheitstages am 9. November 2018 im Caritas Schulzentrum.

Nachhaltige Gesundheitsförderung

Um den Schülerinnen und Schülern in der HLW Sozialmanagement eine gesunde Lebensweise näherzubringen, wurden bereits im Schuljahr 2017/18 zwei Schülerinnen, Lilo Sitte und Laura Sitzenfrey, zu Gesundheitspeers ausgebildet, welche ihr Wissen aus Workshops und Fortbildungen in die Schule tragen sollen. Ein Anliegen der beiden Mädchen ist es, in diesem Schuljahr ein Gesundheitsteam mit weiteren Interessierten zu bilden, um gemeinsam Akzente für eine nachhaltige Gesundheitsförderung an der Schule zu setzen.

50 externe ReferentInnen

Mit den beiden Projektleiterinnen Dipl.-Päd. Gertrude Edelbrunner und Mag. Petra Pirker organisierten sie den Gesundheitstag, bei dem Schülerinnen und Schüler aus einem Angebot von mehr als 20 Workshops zu den Bereichen Ernährung, Bewegung, Soziales, physische und psychische Gesundheit auswählen und ihr Wissen in diesen Bereichen vertiefen konnten. Die Workshops wurden von 50 externen Referentinnen und Referenten verschiedenster Organisationen durchgeführt: Pädagogische Hochschule (Ernährungspädagogik), Massage-Ausbildungszentrum Dr. Bergler, Styria Vitalis (Raucherberatung), Verein „Verrückt? Na und!“ (Seelisch fit für die Schule), Männerberatungsstelle, AUVA (Sicherheit am Computer), Firma Neuroth (Gehörschulung) …

Zentrale Faktoren für Gesundheit

Einer der zahlreichen Ehrengäste war der Rektor der Medizinischen Universität Graz Dr. Hellmut Samonigg. In seinem Impulsvortrag beleuchtete er die zentralen Faktoren für Gesundheit: gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, soziale Kontakte und Entspannung. Besonders eindringlich warnte Herr Dr. Samonigg vor den Folgen des Rauchens, indem er schockierende Bilder zeigte und auf konkrete Auswirkungen des Rauchens auf unsere Gesundheit hinwies.

Das gesamte Projektteam organisierte einen lehrreichen und spannenden Schultag, welcher nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern auch den Beginn für weitere Aktionen und Maßnahmen zum Thema Gesundheit im Caritas Schulzentrum darstellte.