Beratungssituation

Beratungssituation

Hospizgütesiegel für das Caritas-Pflegewohnhaus Rottenmann

23.10.18 / 14:07

Foto: Margit Kundigraber

Als bereits 14. Caritas-Pflegewohnhaus (PWH) wurde nun das PWH Rottenmann mit dem Hospizgütesiegel des "Hospizverein Steiermark" als sichtbares Zeichen für eine gute Hospiz- und Palliativ-Kultur ausgezeichnet. Die Caritas übernimmt in diesem Bereich eine Vorreiterrolle in der Steiermark.

Mit dem Hospizgütesiegel würdigt der Hospizverein Steiermark einen fünfjährigen Prozess, den das Pflegewohnhaus Rottenmann durchlaufen hat, um BewohnerInnen des Hauses in ihrer letzten Lebensphase noch besser begleiten zu können. Dabei wurde in eigenen Schulungen für alle MitarbeiterInnen besonderer Wert auf eine aktive Auseinandersetzung in der Begleitung der letzten Lebensphase der BewohnerInnen, sowie auf eine professionelle Begleitung der Angehörigen und auf die Schaffung der dazu nötigen Rahmenbedingungen im Haus gelegt.

Bei der feierlichen Übergabe des Gütesiegels am 17. Oktober im Hörsaal des Hospizhauses der Geriatrischen Gesundheitszentren in Graz waren unter anderem Caritas-Bereichsleiterin "Betreuung & Pflege" Petra Prattes, Caritas-Kuratoriumsmitglied Pfarrer Ewald Mussi, Hausleiterin Kerstin Leitner mit der Hospiz und Palliative Care-Beauftragten Barbara Gusterhuber vom PWH Rottenmann, Kohlbauer Daniela, sowie Gerhild Hirzberger, Verantwortliche für Hospiz und Palliative Care in der Caritas, vor Ort.

Hospiz-Expertise bei der Caritas

Pflegewohnhäuser als Lebensräume für ältere Menschen schließen Lebensbegleitung bis zuletzt, eine gute Sterbebegleitung, sowie Begleitung und Unterstützung von Angehörigen, mit ein.

In allen Pflegewohnhäusern der Caritas wurde bzw. wird in Kooperation mit dem Hospizverein Steiermark durch die Teilnahme am Prozess „Hospiz- und Palliative Care in Pflegeheimen“ (kurz HPCPH) der Weg zu einer kompetenten Hospiz- und Palliativversorgung beschritten. In diesem Rahmen wurden bisher bereits rund 650 Caritas-MitarbeiterInnen in Seminaren begleitet und im Miteinander bestärkt, um die letzte Lebensphase der BewohnerInnen und ihr Sterben im Haus gut und professionell begleiten zu können. Nach Erfüllen aller Kriterien wird als sichtbares Zeichen nach außen  ein Hospizgütesiegel vom Hospizverein Steiermark verliehen.

Weiterführende Links

Informationen zu Hospizgütesiegel und anderen Zertifikaten des Pflegebereiches der Caritas Steiermark finden Sie hier

Informationen zu allen Angeboten der Caritas rund um das Thema Pflege

Informationen zum Hospizgütesiegel

Pflegewohnhaus Rottenmann

Foto:

© Margit Kundigraber, von links: Caritas-Kuratoriumsmitglied Pfarrer Ewald Mussi, PWH-Rottenmann-Hausleiterin Kerstin Leitner, Caritas-Bereichsleiterin "Betreuung & Pflege" Petra Prattes, Gerhild Hirzberger, Verantwortliche für Hospiz und Palliative Care in der Caritas, Hospiz und Palliative Care-Beauftragte Barbara Gusterhuber (PWH Rottenmann) und Daniela Kohlbauer (PWH Rottenmann) bei der Verleihung des Hospizgütesiegels.