Beratungssituation

Beratungssituation

Gelungene Caritas-Beiträge auf den Bühnen des Diözesan-Jubliäums

26.06.18 / 12:31

Ein Spiegelkabinett, das zum Reflektieren über (eigene) Schönheit anregte, eine Modenschau mit Kleidung aus unseren Projektländern, Bewohnerinnen aus Pflegewohnhäusern, die über ihren Alltag erzählen: mit diesen und zahlreichen weiteren überraschenden Beiträgen war die Caritas beim Diözesan-Jubiläum präsent. Dafür gesorgt haben Carmen Brugger, bei der die Fäden zusammenliefen, Bernhard Windhaber, Betty Gjecaj, Georg Eichberger, Stephan Steinwidder, Jakob Url, Thomas Jäger, Anna Steiner, Sabina Dzalto, Shenja Paar, die hier stellvertretend für viele andere genannt sind.

Auch auf den Bühnen in den Regionen haben die RegionalkoordinatorInnen Bernhard Pletz und Katharina Fink, Georg Aulinger, Christine Hebenstreit, Sabine Spari, Judith Schweighofer, Christine Engelmann, Monika Schachner und Bettina Zangl tatkräftig mitgearbeitet.

Ein großer Dank an alle Beteiligten, die mit ihren Ideen und mit ihrem Einsatz gezeigt haben, wie vielfältig die Arbeit der Caritas ist, und auch, wieviel Kreativität und Einfallsreichtum in der Organisation zu Hause sind. Die Inhalte haben wichtige Impulse, Elemente und Themen aus dem sozialen Bereich ins Diözesan-Jubiläum eingebracht.