Beratungssituation

Beratungssituation

Das Laufwunder in Graz: 18.700 Euro für Kinder in Not

28.05.18 / 15:45

Foto: Caritas

599 Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen erliefen beim Laufwunder am Sportplatz des Bischöflichen Gymnasiums in Graz am 23. Mai 18.700 Euro für Kinderprojekte der Caritas.

Bei strahlendem Wetter drehten knapp 600 TeilnehmerInnen aus dem bischöflichen Gymnasiums, dem Sacre Coeur, der HLW Grabenstraße, dem BG Kirchengasse und dem BORG Dreierschützengasse insgesamt rund 8.000 Runden um den Sportplatz des "Bischgym". Durch ihren enormen Einsatz konnten die Schülerinnen und Schüler so ganze 18.700 Euro für drei Projekte der Caritas Steiermark sammeln: das Projekt „Zukunft für Kinder im Südsudan“, die steirischen Lerncafés oder die Familienhilfe.

Im Durschnitt absolvierten die LäuferInnen 20 Runden mit einer Länge von rund 500 Metern. Damit lief jede TeilnehmerIn ca. 10 Kilometer! Der Rekord lag heuer bei 46 Runden – mehr als die Strecke eines Halbmarathons.

Danke

Zur Unterstützung für dieses Laufwunder bei strahlendem Sonnnschein wurden die AthletInnen mit Getränken, frischem Obst und köstlichem Eis versorgt. Wir bedanken uns herzlich bei SPAR und SAXEIS für die Verpflegung! Ein weiteres Danke ergeht auch an Bernd Stadlober von Eventertainment für die Moderation der Veranstaltung.

Unser größter Dank gilt aber den Schülerinnen und Schüler für das großartige sportliche Engagement und die tolle Stimmung während der Veranstaltung!

Weitere Informationen zum Laufwunder 2018 finden Sie hier