Beratungssituation

Beratungssituation

Gartengestaltung bis Bewerbungstraining: Caritas dankt Firmen für Engagement

27.06.17 / 10:32

MitarbeiterInnen der FH Campus 02 sammelten Lebensmittel für Bedürftige im Rahmen der Aktion Herz

Foto: Caritas

Gartenarbeit, Fahrradcheck und eine Lebensmittelsammlung für Bedürftige: MitarbeiterInnen von sechs steirischen Unternehmen haben im Rahmen der Firmen-Engagementtage in Projekten und Einrichtungen der Caritas wertvolle Hilfe für die Menschen geleistet. „Es ist wesentlicher Bestandteil unternehmerischer Verantwortung, auch das Soziale und das gesellschaftliche Miteinander im Blick zu behalten“, betont Kristina Edlinger-Ploder, Direktorin und Geschäftsführerin des Campus 02. Als Vorsitzende des Caritas-Kuratoriums wünscht sie sich, dass die Beteiligten die Aktion auch als Anregung sehen, „das Bewusstsein für soziales im eigenen (Arbeits-)Alltag zu integrieren und es auch über diesen Einsatztag hinweg zu leben.“

MitarbeiterInnen der FH Campus 02 sammelten Lebensmittel für Bedürftige im Rahmen der Aktion Herz, die Energie Steiermark gestaltete den Garten des Pflegewohnhauses Hitzendorf, die FAB Produktionsschule unternahm mit BewohnerInnen des Pflegewohnhauses Straßgang einen Ausflug zum Stubenbergsee, die Firma CTP führte am Welcome-Quartier für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge einen Fahrradcheck durch, die „Woche“ Steiermark gestaltete eine Fotocollage für das Familienhaus St. Christoph und das Career Center bot Jugendlichen des Beschäftigungsprojektes tag.werk sowie jugendlichen Flüchtlingen Bewerbungstrainings an.

Die Firmen-Engagementtage werden in der Steiermark seit 2011 von der Initiative „Verantwortung zeigen!“ (www.verantwortung-zeigen.at oder https://www.facebook.com/verantwortung.zeigen) koordiniert. Ziel der Initiative ist, in unterschiedlichen Projekten ein gutes Miteinander von Wirtschaft und Gesellschaft zu bewirken. Begünstigt sind verschiedene soziale Organisationen und Einrichtungen.