Beratungssituation

Beratungssituation

Erfolgreiches Trainingslager für Homeless World Cup in Zeltweg

26.04.17 / 08:42

Voller Einsatz im Trainingsmatch

Foto: Caritas

Kalt war es, aber zum Glück trocken: Optimale Bedingungen für das österreichische Straßenfußball-Team zur Vorbereitung auf die WM im Sommer in Oslo. Elf Spieler aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark konnten am Trainingslager in Zeltweg teilnehmen, das die Firma Sandvik als Sponsor ermöglichte. In den intensiven Trainingseinheiten wurden vor allem die speziellen Regeln des Homeless World Cups trainiert und an ersten taktischen Raffinessen gefeilt. Zusätzlich stand ein Fitnesstest am Programm und in den Teambesprechungen wurden unter anderem die Teamregeln ausgearbeitet. Die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft geht von 29. August bis 5. September in Oslo über die Bühne.

Motiviertes Team

Das Homeless World Cup Team 2017 mit Günter Mitterbacher von Sandvik (stehend, 2. von rechts)

Für den Sponsor Sandvik machte sich Günter Mitterbacher vor Ort ein Bild vom heurigen Team. "Die Burschen sind sehr motiviert, trainieren mit vollem Eifer!“, hält Mitterbacher fest. „Nicht zuletzt deshalb unterstützen wir als Firma Sandvik den Homeless World Cup Österreich nun schon mehrere Jahre. Ein Projekt, das sehr gut zu unserer Firmenphilosophie passt und mit dem wir gerne zusammenarbeiten.“ Zum gelungenen Ablauf des Trainingslagers in Zeltweg trugen auch das Sportzentrum Zeltweg sowie der Hubertushof Leoben bei.

Nächste Etappe: Sofia

Von den elf Teilnehmern am Trainingslager werden acht zur WM nach Oslo reisen. Die Auswahl wurde unter 43 Kandidaten aus 19 unterschiedlichen Sozialeinrichtungen in ganz Österreich getroffen. Nächste Etappe für das motivierte Team ist das European Streetsoccer Festival Sofia Ende Mai.

 

Kontakt und Information:
Thomas Jäger
Homeless World Cup Österreich – caritas akademie
+43 – 676 – 88015399

www.homelessworldcup.at
www.caritasakademie.at