Beratungssituation

Beratungssituation

Caritas-Pflegewohnhäuser mit Hospiz- Gütesiegel ausgezeichnet

19.10.16 / 10:54

Feierliche Übergabe an Teilnehmer im Hörsaal des Hospizhauses der Geriatrischen Gesundheitszentren

Foto: Caritas

Das Caritas Senioren- und Pflegewohnhaus St. Peter am Ottersbach und das von der Caritas geführte Senioren- und Pflegewohnhaus Zerlach (in Kooperation mit der Gemeinde Zerlach) sind jetzt mit dem Hospiz-Gütesiegel ausgezeichnet worden.  Das Siegel wurde für das Projekt „Hospiz und Palliative Care im Pflegeheim“ vergeben. Der Hospizverein zeichnet mit dem Siegel Einrichtungen aus, die sich in besonderer Weise um die Integration von Hospizkultur und Palliative Care in der Pflege und Betreuung von Senioren bemühen. Die Caritas übernimmt mit mittlerweile 10 ausgezeichneten Häusern in diesem Bereich eine Vorreiterrolle in der Steiermark.

MitarbeiterInnen vom Pflegehaus St. Peter am Ottersbach mit der Auszeichnung

MitarbeiterInnen vom Caritas-Pflegewohnhaus St. Peter am Ottersach

Das Besondere an der Hospizpflege im Pflegeheim ist, dass es ein Zusammenspiel aus ExpertInnen aus dem Bereich Hospiz und Palliative Care, sowie der  Betreuungs- und Leitungsebene, als auch der externen PartnerInnen wie HausärztInnen und SeelsorgerInnen darstellt. Parallel dazu braucht es Fort- und Weiterbildung in palliativer Geriatrie mit dem Ziel, dass alle Betreuungspersonen geschult sind und Fortbildungspläne existieren, die die Nachhaltigkeit sichern. Zentrale Themen der Bearbeitung sind Schmerz als ganzheitliches Geschehen, Ethik, Rituale, spirituelle Begleitung und Demenz.

Das Siegel wurde für das Projekt „Hospiz und Palliative Care im Pflegeheim“ vergeben

Der Weg zum Gütesiegel ist somit ein langer Prozess, da es um die ganzheitliche Qualifizierung von mindestens  80% des gesamten Personals der Pflegwohnhäuser geht.

TeilnehmerInnen vom Caritas-Pflegewohnhaus Zerlach mit der Auszeichnung

MitarbeiterInnen vom Caritas-Pflegewohnhaus Zerlach

Die feierliche Übergabe fand im Hörsaal des Hospizhauses der Geriatrischen Gesundheitszentren statt. Die Grußworte spendeten Dr. Peter Pilz, Obmann Hospiz Steiermark, und Hr. Christian Schwarz, Leiter des Referates Pflegemanagement. Projektleiterin Hospiz Steiermark Monika Benigni überreichte die Auszeichnungen.

 

Weitere Informationen zu unseren Caritas Pflegewohnhäusern finden sie hier: http://www.lebensraeume-caritas.at/