Beratungssituation

Beratungssituation

Freiwillige HelferInnen für die Flüchtlingshilfe: Update zum Jahreswechsel

23.12.15 / 19:04

In dieser Mail finden Sie alle Informationen zu freiwilliger Mitarbeit im Flüchtlingsbereich in Graz und Leibnitz zwischen dem 28. Dezember 2015 und dem 9. Jänner 2016.

Wir freuen uns sehr über Ihre großartige Hilfsbereitschaft und bedanken uns für Ihr Engagement!

Bitte beachten Sie:

Da sich im Transitquartier Webling momentan keine Flüchtlinge mehr befinden, muss am Montag (28.12.) die zukünftige Vorgehensweise neu beschlossen werden. Daher wird momentan kein neuer Kalender für Webling ausgeschickt. Sollten im Laufe der nächsten Woche Freiwillige gebraucht werden, informieren wir Sie darüber am Montag.

Die Sachspenden- Sortierstellen bleiben am 6.1. (Dreikönigstag) geschlossen.

 

1. Aktuelle Nachrichten

Ein Großteil der Flüchtlinge wird derzeit über Kärnten durch Österreich geleitet. Die Transitquartiere in Österreich werden wenig genutzt, die meisten Ankommenden werden schnell nach Deutschland weitergeleitet. Daher ist die Situation in Spielfeld und vor allem Webling weiterhin sehr ruhig. In Österreich werden in der kommenden Woche täglich insgesamt etwa 3000 bis 4000 Flüchtlinge erwartet.

Die Zahl der Flüchtlinge, die via Türkei in die Europäische Union kommen, sinkt seit Anfang Dezember. Nach Medienberichten sind in den ersten beiden Dezemberwochen täglich rund 3.700 Menschen über Griechenland eingereist, seit Anfang dieser Woche nur mehr rund 2.000 Flüchtlinge am Tag. Im September und Oktober waren es noch täglich fast 7.000. Brüssel und Ankara hatten zuletzt einen Aktionsplan beschlossen. Er sieht vor, dass die Türkei ihre Grenzen stärker sichert. Im Gegenzug erhält sie drei Milliarden Euro zur Versorgung der Flüchtlinge im eigenen Land.

2. Mithilfe in den Sachspenden-Sortierstellen

Auch in der Weihnachtszeit gibt es unverminderten Bedarf an Mithilfe in unseren Sortierstellen in Graz und Leibnitz. Am Dreikönigstag, dem 6.1.2016 bleiben die Sortierstellen geschlossen.

Wenn Sie in den nächsten Tagen das Team der Sortierung vormittags oder nachmittags unterstützen können, dann tragen Sie sich bitte in den entsprechenden Doodle-Kalender ein.

Ihr Eintrag ist verbindlich, das heißt, wir erwarten, dass Sie zu den angegeben Zeiten vor Ort sind und freiwillige Mitarbeit leisten. Sollten Sie verhindert oder krank sein, tragen Sie sich bitte im Doodle Kalender wieder aus. Bei Problemen mit dem Löschen Ihres Eintrages wenden Sie sich bitte an freiwilligenprojekte@caritas-steiermark.at

Sollte der Einsatz abgesagt werden müssen, verständigen wir Sie per Telefon, über jene Nummer, die Sie bei Doodle angegeben haben.

Standort Herrgottwiesgasse 119, 8020 Graz

Pro Schicht werden 8 Freiwillige benötigt. (Montag - Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:00 - 13:00 und von 13:00 - 17:00 Uhr). Bitte tragen Sie sich mit Namen nach Ihrer persönlichen Verfügbarkeit ein. Treffpunkt für die Freiwilligen ist bei der Carla Herrgottwiesgasse 119. Ihre Ansprechperson seitens Caritas vor Ort ist Frau Tanja Pernik, Tel. 0676/ 88015 197.

 

Doodle-Kalender Herrgottwiesgasse 119

 

Standort Herrgottwiesgasse 55, 8020 Graz

Pro Schicht werden 4 Freiwillige benötigt (Montag bis Freitag von 07:30 – 12:00 Uhr und von 12:30 – 16:00 Uhr) Bitte tragen Sie sich mit Namen nach Ihrer persönlichen Verfügbarkeit ein. Treffpunkt für die Freiwilligen ist jeweils um 07:30 Uhr bzw. 12:30 Uhr in der Herrgottwiesgasse 55. Ihre Ansprechperson seitens Caritas vor Ort ist Frau Violeta Krainer, Tel. 0676/ 88015 8412.

 

Doodle-Kalender Herrgottwiesgasse 55

 

Standort Carla Leibnitz, Grazergasse 12, 8430 Leibnitz

Pro Schicht werden 5 Freiwillige benötigt (Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr  und 13:00 - 18:00 Uhr, Samstag: 09:00 - 13:00  Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr) Bitte tragen Sie sich mit Namen nach Ihrer persönlichen Verfügbarkeit ein. Treffpunkt für die Freiwilligen ist beim Carla Leibnitz in der Grazergasse 12, 8430 Leibnitz. Ihre Ansprechpersonen vor Ort sind Frau Angelika Schneider und Frau Tanja Pernik, erreichbar unter Tel. 0676/ 88015 197

 

Doodle-Kalender Leibnitz

 

3. Mithilfe im Transitquartier Webling

Da sich im Transitquartier Webling momentan keine Flüchtlinge mehr befinden, muss am Montag die zukünftige Vorgehensweise neu beschlossen werden. Daher wird momentan kein neuer Kalender für Webling ausgeschickt. Sollten im Laufe der nächsten Woche Freiwillige gebraucht werden, informieren wir Sie darüber am Montag im Laufe des Tages.

4. Mithilfe in Spielfeld

Aufgrund des momentan abgeschwächten Flüchtlingsstroms werden die Freiwilligeneinsätze in Spielfeld derzeit ausgesetzt. Bis auf weiteres gibt es daher keine neuen Doodle-Kalender.

5. Allgemeine Information

Absage des Dienstes oder Erkrankung/Verhinderung:

Sollte der Einsatz abgesagt werden müssen, verständigen wir Sie per Telefon, über jene Nummer, die Sie bei Doodle angegeben haben.

Ihr Eintrag ist verbindlich, das heißt, wir verlassen uns darauf, dass Sie zu den angegeben Zeiten vor Ort sind, da uns sonst vor Ort einE MitarbeiterIn fehlt, der/die dringend gebraucht wird. Sollten Sie verhindert oder krank sein, tragen Sie sich bitte verlässlich im Doodle- Kalender wieder aus.

Anleitung zum Löschen oder Ändern Ihres Eintrags aus der Doodle- Liste:

Das Ändern und Löschen funktioniert am Besten vom Computer aus. Am Smartphone ist es etwas komplizierter und Doodle sieht anders aus. Wenn Sie im Doodle mit der Maus über Ihren Namen fahren, erscheint links ein kleiner Stift und ein kleiner Mülleimer. Wenn Sie den Mülleimer anklicken, löschen Sie ihren Eintrag komplett und entfernen damit alle Ihre Termine. Wenn Sie den Stift anklicken, können Sie Ihren Eintrag ändern, und Termine auswählen bzw. wieder abwählen. Bitte vergessen Sie nicht, nach dem Ändern Ihrer Termine wieder auf "Speichern" zu klicken.

Bei Problemen mit dem Löschen Ihres Eintrages wenden Sie sich bitte an freiwilligenprojekte@caritas-steiermark.at oder an die Hotline für freiwillige Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe unter 0316/8015-360 (Mo-Fr. 09:00 - 12:00.

Aufgrund der derzeitigen Situation ist es wichtig, koordiniert vorzugehen. Bitte melden Sie sich aus diesem Grund unbedingt mittels Eintrag in den Kalender an. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familien ein frohes Fest und gesegnete Feiertage. Herzlichen Dank für Ihr Engagement, Ihre Zeit und Ihre Bereitschaft, Menschen in Not zu helfen!