Beratungssituation

Beratungssituation

Mitarbeiter und Freiwillige im Einsatz vor Ort

14.09.15 / 20:35

Seit 14.00 Uhr sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freiwillige der Caritas im Einsatz nahe der Kärntnerstraße. In unregelmäßigen Abständen kamen rund 1000 Flüchtlinge dort mit Bussen an. Sie wurden in einer aufgelassenen Markthalle untergebracht und versorgt.

Die Einsatzleitung hat das Rote Kreuz, die Caritas ist weiters mit vier Dolmetschern vor Ort und versorgt die Flüchtlinge mit Sachspenden in Form von Hygieneartikeln, Schuhen und Windeln. Außerdem kam eine große Lieferung mit Decken, die ebenso verteilt wurde.   

Dringend benötigt werden noch weitere Decken und Dolmetscher für Farsi, Dari, Paschtu und/oder Arabisch.

Sachspenden können in den 26 Carlas in der Steiermark abgegeben werden (Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr).

Die Kontaktaufnahme für Dolmetscher hat über die Koordinationsstelle für Freiwilligenarbeit zu erfolgen: Tel 0316 8015-360 (Mo-Fr, 9.00-12.00 Uhr) oder freiwilligenprojekte(at)caritas-steiermark.at

Danke für eure Hilfe!