Beratungssituation

Beratungssituation

Severin Zotter startet beim Race Across America

17.06.15 / 11:05

Severin Zotter startet beim RAAM 2015
Das Abenteuer beginnt: Am 16. Juni um 13:18 Ortszeit in Kalifornien (22:18 MEZ) startete Caritas Mitarbeiter Severin Zotter beim Race Across America.
Die erhofften Spenden für syrische Flüchtlingskinder sind seine Motivation für die 4800 km quer durch die USA.
Severin Zotter vor dem Start:

"Heute stehe ich am Start, und ein Großteil des Projektes ist damit schon abgeschlossen. Ich habe es hierher geschafft - egal wie es ausgeht. Darauf bin ich schon stolz. Der schwerste Teil der Übung steht aber noch vor mir, auch wenn ich den am besten kann: Radfahren. Ein ganzer Kontinent. Stunden der Freude, des Leidens, Zweifelns, Hoffens, Durchbeißens, Genießens, und vieles mehr, um am Schluss erfolgreich die Ziellinie zu überqueren. Ich freue mich und habe Respekt davor, bin zuversichtlich und weiß, dass ich mich auf mein Team 100%ig verlassen kann – muss. Absolutes Vertrauen und Akzeptanz habe ich mir als Ziel gesetzt. Für alles was kommt, was ich mir vorstellen kann oder auch nicht. Ob das reichen wird, werden wir sehen.

Ganz besonders würde es mich freuen, wenn ihr alle, die ihr mit mir mitfiebert, mein Spendenprojekt für syrische Flüchtlingskinder unterstützt. Die Teilnahme beim RAAM ist ein schier unglaublicher Luxus wenn man sich alle derzeitigen Katastrophen und Kriege auf der Welt ansieht. Ein steigender Spendenparometer motiviert mich für das Rennen ebensoviel wie eine aufmunternde Nachricht."

Auf unserer Facebook Seite berichten wir laufend vom Rennen.
Außerdem kann es hier mitverfolgt werden:

http://www.severinzotter.at/#/live-ticker-1/
www.tractalis.com/live/raam2015/html5/

 

Bitte unterstützen Sie Severin!

Spendenkonto: AT34 6000 0000 0792 5700
Kennwort: Severin Zotter

Hier können Sie Severin unterstützen