Migration & Volunteering

Im Rahmen des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit (2011) führt die Caritas ein transnationales Projekt zum Thema Migration und Freiwillige Arbeit durch. 

Ziel des Projekts ist es, freiwillige Arbeit speziell von MigrantInnen zu evaluieren und die Strukturen von freiwilliger Arbeit in drei Städten zu vergleichen (Graz, Ljubljana, Middlesbrough). 

Hierfür wurden Studienbesuche in den drei Städten absolviert und eine Studie in Form einer Fragebogenerhebung in Zusammeanrbeit mit der caritas akademie durchgeführt.

Um das Thema Migration und Freiwilligenarbeit im öffentlichen Diskurs besser sichtbar zu machen, wurden die Ergebnisse des Projekts bei einer Konferenz vom 8. bis 9. März 2012 in Graz im Grazer Rathaus präsentiert und mit allen ProjektpartnerInnen und internationalen ExpertInnen diskutiert.

Das detaillierte Programm der Konferenz finden Sie HIER

Fotos des Studyvisits am 7. März 2012 finden Sie HIER

Fotos der Konferenz vom 8. März 2012 finden Sie HIER

Fotos der Konferenz am 9. März 2012 finden Sie HIER

Impressionen der Konferenz

1. Fotos: Ehrengäste, ReferentInnen und OrganisatorInnen der Tagung; (v. l.) Mag. Philipp Baader und Mag.a Petra Wlasak (Organisationsteam der Caritas), Caritas-Präsident Franz Küberl, Sektionschefin Mag. Edeltraud Glettler, Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz, Brigitte Köksal (Leiterin Integrationsreferat der Stadt Graz), Stadtrat DI Dr. Gerhard Rüsch, Dr.in Anica Mikuš Kos, GR Kurt Hohensinner, Idrees Rashid vom BME Network Middlesbrough.

2. Foto: Impression aus dem Gemeinderatssitzungssaal

3. Foto: Stadträtin Mag.a (fh) Sonja Grabner (links) und die PreisträgerInnen des Project-Awards 2011: (v.l.n.r.) Beate Rüsch, Madina Witajewa, Yasmina Tamarova, Zhi-he Xu

Stadt Graz/Fischer
Stadt Graz/Fischer
Stadt Graz/Fischer
  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!