Aktionen

Hungerkampagne

Eines von zwei Kindern muss hungern. Wenn wir unsere Hilfe nicht verdoppeln.

Alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Hunger und Unterernährung. Rund 842 Millionen Menschen weltweit leiden an Hunger. Hunderte Millionen Mütter und Väter wissen Tag für Tag nicht, wie sie ihren Kindern genügend zu essen geben können.

Westafrika
Den Menschen in der Westafrika droht die dritte Hungerkatastrophe innerhalb von sieben Jahren. Ausbleibender Regen und schlechte Ernten sind für die Lage mitverantwortlich. Etwa 2,5 Millionen Menschen in Westafrika brauchen dringend Nahrungsmittel, um zu überleben. Etwa fünf Millionen Kinder unter fünf Jahren droht in diesem Jahr Unterernährung. Besonders betroffen: der Senegal.

Syrien
Der weltweite Hunger hat einen weiteren dramatischen Schauplatz gefunden: Vor drei Jahren führten politische Unruhen zu einem blutigen Bürgerkrieg in Syrien. Mehr als neun Millionen Menschen in Syrien mussten ihre Heimat verlassen und flüchten. Meist Frauen und Kinder, bepackt nur mit dem, was sie tragen können.

Spendenkonto: PSK AT34 6000 0000 0792 5700

Caritas Reise nach Temesvar (Rumänien)

Besichtigen Sie mit uns vom 06.-09.06.2014 Einrichtungen der Caritas und der Pater Berno Stiftung in Temesvar, lernen Sie ein Stück Banat kennen und lernen Sie Kultur, Leute und Leben des heutigen Rumäniens kennen.

Download des Programmes 

 

Rückfragen: Elisabeth Hartl (Caritas Auslandshilfe) T. 0316/8015242, e.hartlping@caritas-steiermarkpong.at

                                                                                  Anmeldung erfolgt über Ruefa.

Reise und Projektbesuch Slowakei

Vom 1. bis 5. Mai veranstaltet die Caritas Auslandshilfe gemeinsam mit dem Welthaus eine Reise in die Slowakei. Über Bratislava führt uns die Reise bis in die Ostslowakei - nach Košice. Hier besuchen wir Projekte von Caritas und Welthaus für die Minderheit der Roma. Es sind zwei Projekte, die die Verbesserung der Lebensbedingungen von Roma in zwei Dörfern zum Ziel haben und den Bildungszugang von Kindern erleichtern sollen.

2003 war Graz Kulturhauptstadt - 10 Jahr später - ist die ostslowakische Metropole Košice Kulturhauptstadt Europas. Auf uns wartet eine spannende und interessante Reise!

Bitte um rasche Anmeldung (Anmeldeschluss 25. Februar 2013)!

Mehr Informationen

Rückfragen: Elisabeth Hartl, Tel. 0316/8015242 oder E-Mail e.hartl@caritas-steiermark.at Anmeldung erfolgt über Rueafa Reisen.

Ein Fotoprojekt mit und über Roma in Bosnien und Herzegowina

@ Mag. Maria Schnabl

Die Fotos dieser Serie erzählen jeweils eine persönliche Geschichte, denn sie wurden gemeinsam mit den Portraitierten im Rahmen des Caritas-Projekts "Minderheit der Roma. Lernen für's Leben" in Banja Luka erarbeitet. Jede Fotositzung wurde durch ein persönliches Gespräch eingeleitet, in dem die Beteiligten Aspekte und Ereignisse aus ihrer Lebenswelt erzählte, die eine besondere Bedeutung für sie haben. Danach wurde gemeinsam entschieden, wo das Bild aufgenommen und welche Aspekte wie im Foto visualisiert werden sollen. "Bilder vieler Leben" möchte der stereotypen Darstellung der Volksgruppe entgegenwirken und deutlich machen, dass die Kultur und das Leben der Portraitierten Teil der bosnischen Gesellschaft ist.

Im Rahmen des zur Hälfte von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit finanzierten Projektes fanden im Zeitraum von 2009-2012 u.a. folgende Aktivitäten statt: Lernbetreuung und Ferienaktionen für Romakinder, Einschulungshilfe, Beratung, Berufsorientierungs- und Einkommensschaffende Kurse.

Mehr Informationen zum Projekt

Eröffnung: Mittwoch, 5.09.2012 18:00 Uhr Ausstellungsdauer: 10.09. - 21.09.2012 Öffnungszeiten: Mo - Do, 08.00 - 16.00 Uhr, Fr, 08.00 - 12.00 Uhr Ort: Akademie Graz, Schmiedgasse 40/1

Für Rückfragen: Mag. Elisabeth Hartl Caritas, Tel: 0316/8015-242, auslandshilfe@caritas-steiermark.at

 

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

Coffee to help

Coffee to help Folder

Klima fair-bessern

Klima fair-bessern Folder

Brote aus aller Welt

Brote aus aller Welt

SchülerInnen der 1. FS HLW Sozialmanagement Graz backten gemeinsam mit Frau Mag. Brigitte Dorfer und Studierenden des Vorstudienlehrgang der Uni Graz "Brote aus aller Welt" für rund 370 BesucherInnen  der Lange Nacht der Kirche in der Stiegenkirche zum Thema "Wir haben den Hunger satt". Hier können sie die Brotrezepte aus aller Welt downladen.

 

Augustkampagne Gottesdienstunterlage

Download